Arbeitsblatt: Blechkuchen

Material-Details

Ein Kuchen mit wenig Aufwand, aber gutem Erfolg. Auf einem Blech kann man verschiedene Früchtesorten verwenden und bekommt so verschiedene Kuchenstücke...
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

44355
281
3
19.08.2009

Autor/in

Karin Näf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Rezept Blechkuchen Zutaten: 4 Tassen 2 Tassen 1 Pack 1 Prise 1 Zitrone 4 Eier 250g 2 dl Mehl Zucker Backpulver Salz Saft und Schale verklopft Butter flüssig kaltes Wasser Alles in eine Schüssel mit Deckel geben, gut verschliessen und kräftig schütteln. Anschliessend noch ca. 1 Minute mit Mixer rühren. Dann die Masse auf das Backblech mit Blechreinpapier geben und Früchte regelmässig darauf verteilen. Früchte: diverse Beeren, Äpfel, Ananas, Zwetschgen, Aprikosen, Rhabarber, (Ich mache jeweils verschiedene Teile, so gibt es verschiedene Kuchenstücke) Backen: Backofen auf 200 vorheizen 25-30 Minuten auf zweitunterster Rille backen Noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestreuen Auskühlen lassen und gleichmässige Vierecke schneiden Viel Erfolg beim Backen und einen guten Appetit