Arbeitsblatt: Ferienhausaufgaben

Material-Details

Repetition der 5. Klasse
Mathematik
Gemischte Themen
5. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

45005
374
9
01.09.2009

Autor/in

Fiori (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ferienaufgaben 2009 Name: Ferienaufgaben 2009 1. Kopfrechnen zum Aufwärmen Ferienaufgaben 2009 Kopfrechnen 1-1000 Rechne mündlich a) 476 519 b) 14 4 c) 469 197 d) 10 · 19 e) · 0 f) 55 5 g) 411 621 h) 459 343 i) 119 594 j) · 14 28 k) 8 8 7 l) 86 23 523 n) 130 385 p) 57 7 0 m) 432 o) 347 q) 294 214 r) 18 · 2 s) 19 · 171 t) 99 u) 649 86 v) 247 w) 10 · 12 x) 1 000 0 y) · 16 16 z) · 2 a1) b1) 673 c1) 163 522 d1) 7 e1) 307 427 f1) 463 388 g1) 182 383 h1) 188 973 i1) 867 892 j1) · 2 k1) 45 733 l1) 455 117 n1) 681 244 p1) 92 238 247 2 9 1 m1) 0· o1) 925 7 0 567 68 6 942 5 18 2. Wie viele Minuten? Wie viele Stunden und Minuten? 4h 27 min 3h 56 min 142 min 3. Reisezeiten 715 min Ferienaufgaben 2009 ab: an: Reisezeit: 08.14 09.09 10.11 12.12 14.58 17.42 4. Runden auf 1 kg genau: auf 100 genau: auf 10 genau: 48912,4 kg 6982 289451 12,7 kg 89 1 362 5. Uhr runden auf halbe Stunde auf 10 min auf Viertel Stunde 10.18 10.18 10.18 6. Addition und Subtraktion (Ausrechnung schriftlich auf Blatt) 458264 26115 123456 1789 845 439198 45812 – 236 14029 7. Berechne die Differenz der beiden Ergebnisse (schriftlich) 6 812 7 397 Differenz: 45 97 61 35 Differenz: 8. Division a. 1053 3 b. 777 7 c. 2460 20 d. 22440 20 e. 1488 12 f. 23859 33 9. Masse 275 cm 425 dl 7050 cm 6 6 dl 15 5 cm Ferienaufgaben 2009 3 2 cl 9 cm 606 ml 1250 mm 35 cl 1200 km 6 kg 700 kg 19 km 5 km 819 kg 900 km 1507 kg 9725 km 12 kg 50 kg 80 km 3 kg 15 kg 5 Rp. Fr. 1470 kg 150 Rp. Fr. 1 20 kg 17 Fr. 5 Rp. Fr. 30 1 kg 2800 Rp. Fr. 10. Brüche und Grössen Längenmasse 1m 1 2 1 4 1 4 3 4 1 5 3 km 4 3 km 5 2 km 10 4 km 5 cm m cm m cm cm m cm m cm 8 8 km m m Geld 1 Fr. 1 2 Fr. Hohlmasse Rp. Rp. 1 4 3 4 Fr. Rp. Fr. Rp. 1 Fr. 5 1 Fr. 10 Rp. Rp. Ferienaufgaben 2009 1l dl 3 4 l dl 2 5 2 4 l dl 3 10 l dl cl 1 2 l dl l dl cl 1 4 l dl cl ml Zeit 1h 3 4 1 3 2 3 1 h 5 1 h 10 min h min h min h min min min 1 J. 1 4 Mte. J. Mte. 1 3 2 3 3 4 5 5 J. Mte. J. Mte. J. Mte. J. Mte. Gewicht 1t 1 2 t kg kg 1 4 t kg 1 kg 3 kg 10 4 t 5 kg 3 4 t kg g 11. Wertetabelle. Zeichne die Tabelle! Zwei Liter Milch kosten 1.60 Fr. Wieviel kosten 5 Liter, 8 Liter, 9 Liter, 16 Liter, 19 Liter und 35 Liter? Die Mutter kauft Eier, um einen Kuchen zu backen. Sie bezahlt für 3 Eier 1.05 Fr. Wie viel bezahlt sie für 1, 2, 10, 12, 20 und 32 Eier. Ferienaufgaben 2009 12. Textaufgaben 1. 4 Glückliche gewinnen im Lotto zusammen 2456832 Fr. Von diesem Betrag müssen sie 536000 Fr. dem Kanton als Steuern abgeben Wie viel erhält jede Person noch? Lösung: 2. Im Hotel wohnen 135 Gäste. Jeder Gast zahlt täglich 85 Franken. a) Wie hoch sind die täglichen Einnahmen? b) Wie hoch sind die Einnahmen in einer Woche, wenn die Gästezahl gleich bleibt? Lösung: 3. In einem grossen Stall leben Kühe, Schweine und Hühner. Insgesamt haben sie 324 Beine. Davon sind 44 Beine von Kühen. Alle Hühner zusammen haben 112 Beine. (Skizze) Wie viele Hühner und Schweine leben in diesem Stall? Lösung: 4. Ein Traktor kann 8 Heuballen auf einmal laden. Es hat 98 Heuballen. Der Bauer bringt die Heuballen zur Landi. Wie viele Traktorfahrten zur Landi sind nötig, wenn der Bauer möglichst wenig fahren möchte? Lösung: Ferienaufgaben 2009 7. Ich denke mir eine Zahl. Wenn ich diese Zahl achtle, und dann 29 subtrahiere, erhalte ich 35. Wie heisst die Zahl? Lösung: