Arbeitsblatt: der englische Genitiv

Material-Details

Unterscheidung des Genitivs E/D
Englisch
Grammatik
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

45265
276
4
05.09.2009

Autor/in

Gelöschtes Profil (Spitzname)
Land:
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

English grammar The English Genitive Der Englische Genitiv Sc 12.12.05 Wie im Deutschen so gibt auch im Englischen der Gebrauch eines Genitivs an, (zu) wem/was etwas gehört oder zugeordnet ist. Beachte im Folgenden jedoch die Unterschiede.! a) Wir brauchen den sogenannten s-Genitive nur für Personen. e.g.: That Alan room. In der Regel stimmhafte Aussprache but: Pongo is Mike dog. Demzufolge gilt: Stimmloses „s nach stimmlosen Konsonanten: f, k, p, Stimmhaftes „s nach allen übrigen Konsonanten und den Vokalen. vgl. plural of nouns Ist etwas mehreren Personen zugeordnet (mehrere Besitzer), so wird nur ein Apostroph an das Mehrzahl-s angehängt. e.g.: These are the boys guitars. boy - boys but: Where are the men coats? ( Plural von man hat kein s!) b) Wir brauchen den „of-Genitive für Sachen Tiere. e.g.: That the key of this door. Das ist der Schlüssel dieser Tür. This page of the book is boring. Diese Seite des Buches ist langweilig. Im Deutschen gibt es kein Apostroph vor dem -s - Ebenso brauchen wir in jedem Fall das Genitiv-s, also auch für Dinge und Tiere