Arbeitsblatt: Der Hase und der Igel, Arbeitsblätter

Material-Details

Arbeitsblätter zum Märchen. Sollen zum Lesen und Denken anregen. Auch für DaZ geeignet. Viel zum Malen.
Deutsch
Leseförderung / Literatur
2. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

4568
2138
84
18.02.2007

Autor/in

Marianne Eichenberger


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Hase und der Igel Wirklichkeit oder Märchen? Unterstreiche rot, was in Wirklichkeit stimmt, blau, was nur im Märchen so ist! Der Igel wohnt in einem Haus mit einer Türe. Der Igel trägt Hose und Jacke. Der Igel singt ein Lied. Der Igel frisst gern Rüben. Der Hase hat gern Kohl. Der Hase ist eingebildet. Der Igel hat krumme Beine. Der Hase kann schneller laufen als der Igel. Igel und Hasen trinken gerne Schnaps. Igel und Hasen freuen sich an Goldstücken. Der Igel hat eine Frau. Die Frau muss sich anziehen. Auf dem Acker hat es Furchen. Der Hase kann zählen. Der Igel kann sich ducken. Der Igel und seine Frau leben heute noch. AB 1 Der Hase und der Igel AB 2 Lies genau und male die Bilder zur Geschichte richtig und schön aus! Der Igel: Der Igel trägt eine blaue Hose. Die Jacke ist violett, aber der Flick am Ärmel ist hellblau. Die Schuhe des Igels sind rot und der Pullover ist hellgelb. Die Stacheln malst du mit grauer und brauner Farbe. Für das Gesicht, die Hände und die Füsse nimmst du hellbraun. Die Nase malst du schwarz. Das Haus des Igels ist braun und die Blätter der Pflanze sind hellgrün. Der Hase: Der Hase trägt eine dunkelgrüne Jacke mit einem goldenen Gürtel. Die Hose ist dunkelgelb und die Schuhe sind ganz hellgrün. Die Ohren sind dunkelbraun, aber das Gesicht und die Pfoten sind heller braun. Die Schnauzhaare malst du schwarz. Die Mütze ist hellgrün wie die Schuhe. Die Frau des Igels: Der Rock hat einen rosaroten Kragen. Die Ärmel und das Oberteil sind lila. Der Jupe ist rosa und hat violette Streifen. Die Hosen sind dunkelblau und die Schuhe sind violett. Die Stacheln, die Hände und die Füsse sind gleich wie beim Igelmann. Die andern Bilder: Für das Goldstück verlangst du bei der Lehrerin einen echten Goldstift. Die Schnapsflasche ist dunkelgrün. Der Zapfen ist braun und die Etikette ist silbern. Den Acker musst du immer braun malen, wie die Erde. Das Gras vorne ist natürlich heller und dunkler grün. Das graue Schnecklein trägt ein gelbes Haus auf dem Rücken. Der Hase und der Igel AB 3 Aufgabe 1 In der Geschichte sprechen die Tiere miteinander. Was sagt der Igel? Suche die Stellen und unterstreiche sie blau! Was sagt der Hase? Unterstreiche mit grün! Was sagt die Frau des Igels? Unterstreiche mit rot! Aufgabe 2 Diese Buchstaben sind verschwunden. Kennst du die Nomen trotzdem noch? a ö ä Setze die Buchstaben wieder ein! ü H_rbst W_ghr_n St_rmw_nd H_sck_ Fl_sch_ G_ldst_ck H_rr S_nnt_g St_nd_ Schr_ttg_l F_ld Fr M_l K_hl Bnck_rnd_ R_b_n L_st W_ttlfrd_ Hs W_tt_ F_rch_ M_rg_n Schn_ps K_pf Suche die Nomen im Text und übermale sie braun! M_rch_n Br_d_r Der Hase und der Igel AB 4 Gib den Tieren das richtige Futter! Markiere mit Farbe! Schreib ins Heft: Der Hase frisst gern . . . und . Der Igel .