Arbeitsblatt: Kommaregeln

Material-Details

Hier eine Zusammenfassung der Kommaregeln nach der neuen deutschen Rechtschreibung basierend auf dem Duden und dem Lehrmittel "Deutsch für Deutschschweizer"
Deutsch
Rechtschreibung
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

461
2794
108
02.02.2006

Autor/in

paede (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

1. Komma zwischen Satzteilen a. Komma bei der Aufzählung (26-28) Die Regel, dass im einfachen Satz kein Komma stehe, hat ihre Ausnahmen. Regel Bei Aufzählungen gleicher Satzteile werden Kommas gesetzt. Meist aber steht vor dem letzen Glied der Reihe statt eines Kommas ein „und, ein „oder oder ein „sowie. Beispiel: Der Chauffeur zündete den Motor, löste die Handbremse, legte den 1. Gang ein und fuhr davon. Besonderheiten bei der Aufzählung Zwischen zwei Adjektive wird nur dann ein Komma gesetzt, wenn statt des Kommas ein „und engesetzt werden könnte. Beispiel: Sie trug ein leichtes, bequemes Kleid. b. Bindewörter mit und ohne Komma (33-35) Regel Bindewörter zwischen gleichartigen Satzteilen im einfachen Satz: und sowie aber oder sondern bald bald als kein Komma Komma wie teils teils weder noch nicht nur sondern auch sowohl als auch je desto entweder oder Beispiel: Sie spricht Englisch sowie Französisch Das ist nicht für mich, sondern für dich. c. Berufs- und Standesbezeichnungen, Beinamen Regel Bei der Verbindung einer Berufs- oder Standesbezeichnung mit einem Personennamen (der Zahnarzt Müller) ist es möglich, sowohl Kommas zu setzen als auch sie wegzulassen. Beispiel: Unsere Referentin[,] [Frau] Anna Müller[,] hat angerufen. d. Spezialfälle der Kommasetzung im einfachen Satz (42-44) Regel Vor Bindewörtern, die eine Aufzählung einleiten, wird ein Komma gesetzt. Beispiel: An der Sitzung nahm ein der Geschäftsführer teil, ferner ein Steuerbeamter und ein Bankfachmann. Regel Vor Bindewörtern, die eine zusätzliche genauere Angabe einleiten, steht ein Komma. Beispiel: Einen der Anwesenden habe ich gekannt, nämlich Herrn Kolb. Regel Direkte Anreden werden durch Kommas abgetrennt. (Im Innern des Satzes durch zwei Kommas!) Beispiel: An Dich, mein Lieber, hätte ich zuletzt gedacht. Regel Nachgestellte Ausdrücke, die ein Substantiv näher erklären und meist im gleichen Fall stehen, werden durch ein Komma abgetrennt. (Im Satzinnern durch zwei Kommas!) Beispiel: Mit diesem Los, einem der Haupttreffer, habe ich einen Fernsehapparat gewonnen. Regel Ausrufe werden durch Komma abgetrennt, wenn sie betont sind. Das gilt auch für die bekräftigende Bejahung oder Verneinung. Aber ohne Komma, wenn siech der Ausruf eng an den folgenden Text anschliesst und nicht hervorgehoben ist. Beispiel: Ach, das ist schade! wunderbares, tiefes Schweigen! Ach geh doch! Regel Herausgehobene Satzglieder, die durch ein Pronomen oder Adverb wieder aufgenommen werden, werden durch Komma abgetrennt. Beispiel: Der Tag, er ist nicht mehr fern. Deinen Vater, den habe ich gut gekannt. 2. Das Komma zwischen zwei Sätzen a. Satzverbindung und Satzgefüge Regel Eine Verbindung aus zwei oder mehreren Sätzen wird durch Kommas getrennt, auch wenn die Sätze durch Konjunktionen verbunden sind oder die Sätze nicht vollständig sind. Beispiel: Der Vorhang hebt sich, es wird leise, der Film beginnt. Ich höre, dass du nicht nur nichts erspart hast, sondern dass du auch noch dein Erbteil vergeudest. [Wenn die] Ehre verloren [ist], [so ist] alles verloren. Regel Bei folgenden Bindewörtern kommt auch in der Satzverbindung und im Satzgefüge kein Komma. (Es darf allenfalls eines gesetzt werden um die Gliederung deutlich zu machen.) und oder beziehungweise kein Komma entweder oder weder noch Beispiel: Er bastelt im Keller, sie bereitet eine Arbeitsbesprechung vor[,] und das Kind sieht fern. b. Das Komma bei als, wie (76) Regel Vor „als und „wie steht nur dann ein Komma, wenn ein vollständiger Satz folgt. Beispiel: Er war früher da, als wir ihn erwartet hatten. c. Das Komma beim verkürzten Nebensatz (65-67) Regel Bei Infinitiv- und Partizipgruppen kann das Komma weggelassen werden. Beispiel: Er arbeitet[,] um zu überleben. Von der Sonne geblendet[,] übersah der Fahrer das Stoppsignal.