Arbeitsblatt: der Kasus

Material-Details

den Kasus erkennen 1
Deutsch
Grammatik
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

4622
628
26
19.02.2007

Autor/in

Olivier Vogel
Devin 16
3960 Sierre
0274556384
0793757513
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name Thema DER KASUS 1 Klasse Datum Bestimme den Kasus der unterstrichenen Wörter Elefanten in Not Sie leben mitten in einer Riesenstadt, ohne Ruhe, ohne Obdach. Jedes Hupen quält sie. Hunderte von Elefanten, die sich in Thailands Hauptstadt Bangkok durchschlagen, wie Ploy und ihr Besitzer Maa. Tierschützer wollen den Kolossen helfen. Wie weh das tut! Ploy hat sich einen rostigen Nagel in den Fuss getreten. Vor Schmerz trompetet sie und bleibt mitten auf der Sukhumvit Road stehen, einer der belebtesten Strassen in Bangkok. Ein Zittern geht durch ihren mächtigen Leib. Lastwagen und Busse kurven hupend um sie herum. Plötzlich spürt sie einen Stoss: Maa, ihr Besitzer, versucht, seinen Schützling aus dem Verkehrschaos zu treiben. Die zehn Jahre alte Elefantenkuh humpelt an den Strassenrand. Dort und erschöpft. Ploy ist nur einer von Hunderten Elefanten, die in Bangkok leben, ohne feste Arbeit und ohne Schlafplatz. Ihre Besitzer, Mahouts genannt sind meist mit ihnen aus dem armen Nordosten Hauptstadt gekommen. Kein guter Platz für Elefanten. „Aber mir bleibt nichts anderes übrig, sagt Maa. „In meiner Heimat wäre Ploy verhungert. Dort hatten Elefanten früher eine wichtige Aufgabe: sie halfen, gefällte Bäume wegzuschaffen. Aber seit 1989 ist es restlichen Regenwälder abzuholzen, zum Schutz der Umwelt. Tausende Elefanten wurden arbeitslos. stehen in die beiden Thailands Thailand nun, in verboten, erschrocken die die GR/KASUS/1OS legov