Arbeitsblatt: Jahresprüfung

Material-Details

verschiedene Themen des Schuljahrs
Deutsch
Gemischte Themen
7. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

4644
958
20
20.02.2007

Autor/in

Olivier Vogel
Devin 16
3960 Sierre
0274556384
0793757513
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Wahrzeichen 1 Wahrzeichen begegnen uns auf Schritt und Tritt. Man kann sie besuchen, begehen und 2 erklettern, manchmal mit ihnen herumfahren oder sich zusammen mit ihnen fotografieren 3 lassen. Einige Wahrzeichen gelten sogar ais Wunder — so wie die ägyptischen Pyramiden, 4 die zu den sieben Weltwundern des Altertums gehören. Oft kann man verkleinerte 5 Modelle der Wahrzeichen in Andenkenläden kaufen und sie zur Erinnerung mit nach 6 Hause nehmen. 7 Bis ins 17. Jahrhundert verstand man unter Wahrzeichen sprachliche Erkennungszeichen, 8 zum Beispiel geheime Wörter oder verschlüsselte Sätze. Heute meint man damit ein 9 sichtbares Merkmal, zum Beispiel ein Gebäude in einer Stadt oder eine Besonderheit der 10 Landschaft. Meist gilt es — wie der Eiffelturm in Paris — als Erkennungszeichen eines 11 Ortes, eines Landes oder eines Landstrichs. 12 Manche Wahrzeichen verdanken ihre Entstehung einem Märchen. ,,Die Bremer 13 Stadtmusikanten ist der Titel eines bekannten Märchens der Gebrüder Grimm. Die vier 14 Stadtmusikanten sind die Märchengestalten Esel, Hund, Katze und Hahn, die wegen ihres 15 Alters ihre Arbeit nicht mehr verrichten können. Daher reift in ihnen der 16 Entschluss, in Bremen Stadtmusikanten zu werden. Sie kommen aber nie in 17 der Stadt an, sodass der Titel des Märchens eigentlich auf die falsche Fährte 18 führt. Dennoch findet man heute an der linken Seite des Bremer Rathauses 19 eine zwei Meter hohe Bronzestatue der vier Tiere. Da viele Menschen 20 glauben, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, wenn man die Vorderbeine des 21 Esels umfasst und sich etwas wünscht, ist die Statue an dieser Stelle glänzend. ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS 22 Je älter ein Wahrzeichen, desto wahrscheinlicher ist, dass sich seine Nutzung, seine 23 Bedeutung und sogar sein Gesicht im Laufe der Zeit verhindert haben. Ein Beispiel dafür 24 ist das Wahrzeichen der Stadt Trier: Die Porta Nigra, zu Deutsch das ,,schwarze Tor, 25 wurde Ende des 2. Jahrhunderts von den Römern ais Stadttor aus hellem Sandstein erbaut, 26 der jedoch mit der Zeit schwarz verwitterte. Anfangs hiess das Tor anders und war dem 27 römischen Kriegsgott Mars geweiht. Im Mittelalter wurde aus dem Tor eine 28 Doppelkirche, ais Glockentürme und Seitenschiffe angebaut wurden. Weil die Kirche im 29 18. Jahrhundert von Soldaten verwüstet worden war und verfiel, wurden die Überreste 30 wieder zu einem Tor umgebaut. Heute ist die ‘Porta Nigra das unumstrittene 31 Wahrzeichen im Zentrum der Stadt Trier. Aufgabe 1 4 Punkte Hier findest du zu jedem Textabschnitt vier Formulierungen, die den Inhalt des jeweiligen Abschnitts wiedergegeben. Nur eine davon ist richtig. Kreuze sie an. Abschnitt 1 Zeile 1 – 6) Wahrzeichen Jahrhundert Wahrzeichen Wahrzeichen Wahrzeichen Abschnitt 2 Zeile 7 – 11) in ihrer Vielfalt Wahrzeichen im 17. zum Kaufen in Ägypten in der Heimat Wahrzeichen in Paris Vom Wort zum Gegenstand Städte ohne Wahrzeichen Abschnitt 3 Zeile 12 – 21) Die Herkunft des Bremer Wahrzeichens Die Statue der Bremer Stadtmusikanten Der Glanz der Bronzestatue Bremen – die Heimatstadt der Gebrüder Grimm Abschnitt 2 Zeile 22 – 31) Kirche als Wahrzeichen Die „Porta Nigra in Rom Geschichte eines Wahrzeichens Bauten der Römer ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 2 3 Punkte Setze in die Lücken der Inhaltszusammenfassung die passenden Wörter. Es gibt die unterschiedlichsten Wahrzeichen auf der ganzen Weit. Früher hat man unter einem Wahrzeichen zum Beispiel ein vereinbartes geheimes Wort verstanden. Heute handelt es sich um ein sichtbareseiner Stadt oder Gegend. Dies können auch Figuren aussein, wie es in Bremen der Fall ist. Einige Wahrzeichen haben sich im Laufe der Zeit stark Aufgabe 3 4 Punkte Mithilfe dieser Darstellung kannst du dein Wissen über das Wahrzeichen von Trier überprüfen. Kreuze jeweils den richtigen Begriff an. ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 4 4 Punkte Welche vier Wahrzeichen werden im Text erwähnt? Aufgabe 5 3 Punkte Setze die folgenden Satzanfänge so fort, dass sie der Aussage des Textes entsprechen. Kreuze jeweils die passende Ergänzung an. Wahrzeichen sind ein Erkennungszeichen eines Ortes, obwohl sie sich im Laufe der Zeit auch manchmal verändert haben. wenn sie schon uralt sind. da ihnen magische Kräfte zugeschrieben werden. weil sie wenigen Menschen bekannt sind. Das Wort ,,Wahrzeichen hatte im Laufe der Zeit unterschiedliche Bedeutungen, früher früher früher früher verstand verstand verstand verstand man man man man darunter darunter darunter darunter z. z. z. z. B. B. B. B. ein Hauptwort. den Eiffelturm. ein Geheimwort. eine Landschaft. Wahrzeichen begegnen uns in unterschiedlichen Formen. Es können z. B. Fotos sein. Statuen sein. Andenkenläden sein. Märchenbücher sein. ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 6 4 Punkte Bestimme die Textsorte der folgenden Textausschnitte. Notiere hierzu die jeweils passende Zahl aus dem unten stehenden Kasten hinter dem Textausschnitt. Bremen Am Donnerstag wurde ein altersschwacher Esel von Tierschützern vor dem Schlachten bewahrt. Es war einmal ein Mann, der hatte einen Esel, der schon lange Jahre die Säcke zur Mühle trug, dessen Kräfte aber nun nachliessen, sodass er zu dieser Arbeit immer Untauglicher wurde. Darum dachte der Herr daran, ihn zu töten. Als wir in den Sommerferien nach Bremen fuhren, war ich sehr gespannt, denn Meine Eltern und ich wollten die Statue der Bremer Stadtmusikanten besichtigen. Bremer Stadtmusikanten Märchen über eine Gruppe von altersschwachen Tieren, die sich vor dem Tod retten und nach Bremen ziehen wollen, um als Musikanten zu wirken. 1 LEXIKONEINTRAG 2 MÄRCHEN 3 ERLEBNISERZÄHLUNG 4 SCHWANK 5 ZEITUNGSTEXT 6 WERBETEXT Aufgabe 7 3 Punkte Vorgegeben ist das Wort „sehen. Ergänze die Wortfamilie und achte dabei auf die vorgegebene Wortart. Ein Beispiel ist dir vorgegeben. ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 8 5 Punkte a) Ein Urlauber wohnt im Hotel Roter Hahn. Er will einen Freund, der im Altstadthotel wohnt, abholen und mit ihm das Domschatzmuseum besuchen. Vervollständige für den Touristen die Wegbeschreibung mit Strassen- und Platznamen aus dem Plan Wenn Sie Ihr Hotel verlassen, müssen Sie in Richtung gehen und dort scharf rechts abbiegen. Nach wenigen Metern erreichen Sie das Altstadthotel. Von hier aus nehmen Sie den kürzesten Weg zum Domschatzmuseum, indem Sie zunächst geradeaus weitergehen und dann links in die einbiegen. Nun sehen Sie schon den Hier angekommen müssen Sie nur noch der rechts von Ihnen folgen. Diese endet am Domplatz, wo Sie das Domschatzmuseum finden. b) Welche der folgenden Wegstrecken ist die kürzeste? Folterkammer – Domschatzmuseum – Hotel Roter Hahn Rathausplatz – Steinerne Brücke – Donau Haidplatz – Domplatz – Altstadthotel ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 9 3 Punkte Ordne jeder Redensart jeweils ihre richtige Verwendung zu, indem du die beiden zueinander passenden Kästchen mit einem deutlichen Strich verbindest. Tipp: Zwei Kästchen bleiben übrig. Aufgabe 10 3 Punkte Kreise die Anfangsbuchstaben der Wörter ein, die grossgeschrieben werden müssen. die frauenkirche ist wohl das berühmteste wahrzeichen der stadt münchen. bayerns hauptstadt besitzt nur wenige sehr hohe bauwerke, deswegen kann man die beiden türme mit ihren runden kuppeln schon von der ferne aus gut sehen. Aufgabe 11 3 Punkte Im folgenden Text fehlen noch drei Kommas. Setze sie ein. Chinas berühmteste Sehenswürdigkeit, die chinesische Mauer, bröckelt. Der Hauptgrund dafür ist nicht das Alter das ihr zu schaffen macht. Viele Steine der Mauer stecken inzwischen in normalen Wohnhäusern Schulen und Strassen. Jahrelang haben sich Bauunternehmer an Chinas Wahrzeichen bedient. ,,Das ist Diebstahl! beklagt ein Sprecher des Vereins für geschichtliches Erbe. ECOLE MONTANI SION DEUTSCH 1OS Aufgabe 12 8 Punkte In jeder Zeile ist genau ein Wort falsch geschrieben. Unterstreiche die Fehlerwörter und verbessere sie am Rand. Tipp: Den Eiffelturm schreibt man wirklich so, weil sein Erbauer Eiffel hiess! Der Eiffelturm war mit stoltzen 300 Metern lange Zeit das höchste Gebeude der Welt. Zünachst waren viele Bürger entsetzt über den Strahlriessen, aber heute kann man sich Paris ohne deises bekante Warzeichen gar nicht mehr vorstellen. Besonderst reizvoll wirkt der Turm bei nacht, wenn er beleuchtet ist. Aufgabe 13 10 Punkte Bestimme die Wortarten im folgenden Satz. Verwende dabei keine Abkürzung. Auf den ersten Blick spielt er eine nette Rolle, die interessant ist. 1. Auf 2. den 3. ersten 4. Blick 5. er 6. nette 7. Rolle 8. die 9. interessant 10. ist