Arbeitsblatt: Zwetschgenkuchen mit Streusel

Material-Details

Rezept Zwetschgenkuchen mit Streusel
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

46507
507
1
29.09.2009

Autor/in

Landolt Barbara


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zwetschgenkuchen mit Streusel Vorbereitung: Eine kleine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben Den Ofen auf 180 C vorheizen Streusel: 30 17 1 Msp Mehl Zucker Zimt 17 kalte Butter Teig Früchte: 11 Zwetschgen in eine Schüssel geben in kleine Stücke schneiden, mit dem Mehl, Zucker und Zimt bröselig reiben Zusammenkneten und in eine Klarsichtfolie ein packen kühlstellen waschen, halbieren und entsteinen 60 weiche Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden zugeben, weiterrühren zugeben, weiterrühren bis die Masse hell ist 30 1 Zucker Eigelb 1 30 Eiweiss Zucker zu Eischnee schlagen nach und nach zugeben, weiter schlagen bis die Masse schnee weiss ist 70 Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf den Teig geben, sorgfältig mit dem Teigschaber darunter ziehen Einfüllen in die Springform: Teig in die Form einfüllen, mit Zwetschgen belegen. Den Streuselteig zerkrümeln und über den Kuchen streuen. Backen: Bei 180 C 30 Minuten auf der zweituntersten Rille backen, dann die Temperatur auf 200 C erhöhen und weitere 10 Minuten backen