Arbeitsblatt: Protokoll Verhaltensbeobachtung

Material-Details

Während 20 Minuten wird ein Tier (Zolli) genau beobachtet und die Beobachtungen werden minütlich in ein Protokoll eingetragen. Danach soll versucht werden, Schlüsse über das Verhalten des Tieres aus der Tabelle zu ziehen - natürlich nur bezüglich der beobachteten 20 Minuten, Verallgemeinerungen sind damit nicht möglich!
Biologie
Verhalten
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

46566
2263
3
01.10.2009

Autor/in

Andrea Trebs
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Protokoll Verhaltensbeobachtung Protokollieren Sie mit Hilfe der Tabelle 20 Minuten lang die Verhaltensweise eines ausgewählten Individuums Ihrer Tierart: Notieren Sie in der linken Spalte verschiedene Verhaltensweisen, die Sie bei Ihrer Tierart beobachten können, z.B. ruhen, liegen, sitzen, laufen, fressen, wiederkäuen, spielen, angreifen Protokollieren Sie, indem Sie jedes beobachtete Verhalten, das während der ersten Minute auftritt, in der ersten Spalte ankreuzen. Auch wenn das gleich Verhalten während dieser Minute wiederholt auftreten sollte, wird es nur einmal pro Minute angekreuzt! Allfällige fehlende Verhaltensweisen müssen ergänzt werden. Nach einer Minute wechseln Sie nach rechts in die nächste Minutenspalte und notieren erneut jedes beobachtete Verhalten. Versuchen Sie Ihr Ergebnis zu interpretieren! Wie viel Zeit hat das Tier prozentual mit was verbracht, was könnte das für Gründe haben Tierart: Datum: Beobachtetes Individuum: Zeit: von bis Verhal tensweis 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20