Arbeitsblatt: Merkblatt Vortrag

Material-Details

Eine kurze Anleitung für höhere Klassen
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

4688
997
15
22.02.2007

Autor/in

Jürg Burkard


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Merkblatt Vortrag 3. Klasse Literatur: Sprachbuch Schweiz, Begleitheft S. 22, 23 1. Thema suchen: Suche ein Thema, das dich und deine ZuhörerInnen interessieren könnte. Es darf nicht ein Thema sein, über das du schon einmal einen Vortrag gehalten hast. 2. Eventuell PartnerInnen suchen: Du darfst mit anderen zusammen arbeiten. Jede/r muss aber seinen Teil am Stück vortragen und erhält eine eigene Note. 3. Material suchen: Suche geeignetes Material zu Hause, bei Bekannten, in der Bibliothek, im Internet. Falls du zu wenig findest, frage jemanden oder überlege dir, ob du das Thema ändern möchtest. 4. Erkundige dich über die Rahmenbedingungen Datum deines Vortrags: Zeit zur Verfügung: 10-15 Minuten Diverses: Es muss eine Folie gezeigt werden mit mindestens drei Bildern: Kopien aus Büchern, vergrössern, ausschneiden etc. musst du selber machen. Der Lehrer macht dir eine Folie der Kopiervorlage. Jedes Fremdwort, das du erwähnst und jede Behauptung musst du auch erklären können. Vortragen: Du darfst für das Vortragen nur handgeschriebene Stichworte auf Kärtchen (A6 empfohlen) benutzen. Bewertung: Bewertet werden der Inhalt des Vortrages und das Vortragen selber. Nach dem Vortrag müssen die Kärtchen abgegeben werden. Auch muss genau angegeben werden, woher das Material stammt. Es muss also eine Literaturliste angegeben werden oder die entsprechenden Adressen im Internet. Die gemachte Mindmap muss ebenfalls abgegeben werden. 5. Beginne deine Arbeit damit, eine Gliederung für deinen Vortrag zu erstellen: welche Themen müssen besprochen werden. in welcher Reihenfolge kann ich das tun. Um die Themen zu finden empfiehlt es sich, Stichworte aufzuschreiben, zum Beispiel die Kapitel eines Buches oder die Titel eines Textes. Oder du kannst ein Mindmap probieren. 6. Schreibe den Text oder füge verschiedene Textausschnitte zusammen zu einer Rohfassung. Vielleicht reichen Stichworte, vielleicht musst du den Text genauer aufschreiben. 7. Schreibe die Stichwortzettel 8. Übe den Vortrag mehrere Male mit und ohne Publikum. Stoppe jeweils die genaue Zeit. Beachte die Regeln über gutes Vortragen.