Arbeitsblatt: Snowboarder Balance

Material-Details

einfache Metallarbeit in Eisen (biegen, hartlöten)
Werken / Handarbeit
Metall
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

4949
1884
54
02.03.2007

Autor/in

Stefan Studer


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Sekundarschule Therwil Metallhandarbeit Stefan Studer 1. Plan Snowboarder Balance 2. Material B D F Holzsockel 250 35 35 mm 1 Stk Stahlkugel mit Loch 25 mm 1 Stk Schweissdraht 4x 400 mm 1 Stk Schweissdraht 4 35 mm 1 Stk Eisenblech 110 30 1 mm 1 Stk Schweissdraht 4 mm Reststücke Holzkugel 25 mm 1 Stk F P C A 3. Arbeitsschritte 4. Werkzeuge Maschinen 1. Beine, Rumpf und Arme des Snowboarders ablängen, entgraten, zurechtbiegen, zusammenlöten, Lötstellen sauber putzen Hebelschere, Bandschleifmaschine Schraubstock, Flachzange, Rundzange Hartlötanlage Feilen, Zirkularbürste 2. Snowboard anreissen, zuschneiden, entgraten, Körper auf löten, Lötstellen sauber putzen Massstab, Filzstift, Hebelschere, Flachfeile Hartlötanlage, Fixierhilfe Feilen, Zirkularbürste 3. Bügel ablängen, entgraten, in der Mitte um 90 abkanten, an und BC an EF löten Hebelschere, Bandschleifmaschine, Profilbiegeapparat (rund) Hartlötanlage, Maschinenschraubstock 4. in Holzkugel ein etwa 1 cm tiefes Loch bohren, Holzkugel auf Rumpf stecken und anleimen Bohrmaschine, Holzbohrer 4 mm Heissleimpistole 5. Rundeisenstück 5 mm in Schraubstock spannen, BCEFG darauf legen und durch Schieben nach links und rechts den Gleichgewichtspunkt ermitteln, ablängen, entgraten, auf einer Seite zuspitzen und in an löten Hebelschere Hartlötanlage 6. Holzsockel schleifen, Kanten brechen Schleifpapier Bandschleifmaschine Maschinenschraubstock Fixierhilfe Flachfeile 5. Oberflächenbehandlung alle Bestandteile sauber reinigen Sockel farblos, übrige Teile farbig sprayen Feilen, Zirkularbürste, Schleifpapier Klarlack, Sprayfarben nach Wunsch