Arbeitsblatt: Adventshäuschen

Material-Details

Adventshaus als Kalender. Bastelanlass für Eltern. Inkl. Elternbrief. Siehe auch "Schuhschachteladventskalender".
Lebenskunde
Feste / Traditionen
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

495
2638
12
28.08.2007

Autor/in

Robert Bless


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Adventsbasteln mit den Eltern Advents-Kalender-Häuschen Wie im unten beschriebenen Elternbrief werden Adventshäuschen hergestellt, die die Klasse während der Adventszeit begleiten und allmorgentlich Teil des Adventsrituals sind. Beispiele: ., . November . Adventsbasteln ., . November, 19.30 Uhr, im Schulzimmer der Klasse . Bald werden die Strassen vorweihnächtlich geschmückt sein und bald grinsen die ersten „Nikoläuse aus den Schaufenstern. Wir haben wahrscheinlich den Herbst kaum verdaut und uns an die Farbigkeit gewöhnt, schon müssen wir an Geschenke und Advent denken. Doch daran sind auch schöne Seiten, sofern wir uns nicht vom Weihnachtsrummel überfahren lassen. Dieses Jahr habe ich mir gedacht, mit Ihnen einen Adventskalender für die Kinder zu basteln. Es soll ein gemütlicher Abend werden, wo jede Familie ein Adventshäuschen für Ihr Kind herstellt. Die Arbeit kann gut von einem Elternteil bewältigt werden. Zur Form: Aus einer Kartonschachtel, nicht grösser als 20x20x20cm, ein Häuschen fertigen und dieses verzieren. Jede Familie bekommt ein Datum (Wochenenden ausgelassen). Zum Inhalt: Das Häuschen soll keinen materiellen Inhalt haben, vielmehr geistigseelische Nahrung sein. Jede Familie schreibt einen persönlichen Brief für Ihr eigenes Kind, den es, wenn es möchte, nur selbst liest. Für die Klasse hat es folgende „Leckerbissen: eine kopierte, kurze Weihnachtsgeschichte, ein kleines Bild, über das gesprochen werden kann, ein Rätsel, ein Witz. (Einige Geschichte hab ich dabei. Wer andere lässige Ideen hat, bitte mitnehmen.) Was bietet das Klassenzimmer: Farben etc., Papiere in verschiedenen Farben, Glitzer, Sternchen, GoldSilberspray, Glimmerspray, Karton, Kartonschachteln (wer keine passende findet) Kuchen, Kaffee und zu Trinken. Mitnehmen: Persönliches Dekomaterial, Kleine Verziermaterialien, z.B. Glitzersternchen (wenn vorhanden) Gold-/Silberstift (wenn vorhanden) Kleiner persönlicher Brief an eigenes Kind (kann auch am Abend geschrieben werden, Schreibmaterialien vorhanden) Familien, die an diesem Anlass nicht teilnehmen können, sollen sich bitte bei mir melden. So können wir besprechen, wie und bis wann das Häuschen gefertigt werden soll. Ich freuen mich! Vorweihnächtlich grüsse ich Sie