Arbeitsblatt: Gewinnung von Orangenöl

Material-Details

Extraktion und Destillation von Orangenöl; Schülerversuch
Chemie
Anderes Thema
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

4952
1763
25
02.03.2007

Autor/in

Stefan Studer


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Versuch Gewinnung von Orangenöl durch Destillation 1. Material 1 1 1 1 1 1 3 1 1 1 1 Bunsenbrenner Feuerzeug Dreibein Ceranplatte Stativ Stativstange lang Doppelmuffen Klemme klein Klemme mittel Klemme gross Pinzette 1 1 2 1 1 1 1 Erlenmeyerkolben 1000 ml Zapfen Nr 12 mit Loch gewinkelte Glasröhren Ø 7; 80/220 Schlauchstück 8 cm Becherglas 250 ml hohe Form RG Pyrex 180 18 mm Schlauchstück 3 cm, aufgeschnitten 1 1 1 Holzbrett 16 10 cm Rüstmesser Kristallisierschale Ø 115 mm Glaswolle 1000 2. Chemikalien Stoffe 1 4 Orange ( 300 g) Eiswürfel • entmineralisiertes Wasser • Glaswolle 3. Versuchsanleitung 1. Schäle 1 Orange, zerkleinere die Schale in ca. 1 cm2 grosse Stückchen und gib diese in den Erlenmeyerkolben. 2. Füge entmineralisiertes Wasser dazu, bis das Gemisch 400 ml umfasst und schüttle kräftig. Rieche am Gemisch. 3. Frage Woran kann man erkennen, ob die Orangenschale wasserlösliche Substanzen enthält? 4. Baue die Versuchsanordnung gemäss Abbildung auf. Vergleiche deinen Aufbau mit dem Muster des Lr. 5. Erhitze das Gemisch vorsichtig, bis es zu kochen beginnt. Entferne dann die Flamme für ca. 1 Minute. Heize von jetzt an mit der kleinstmöglichen Flamme weiter, so dass es nur noch schwach köchelt. 6. Beobachte den Destillationsvorgang genau. 7. Beende den Vorgang, wenn das RG etwa zur Hälfte mit dem Destillat gefüllt ist. 8. Rieche am Destillat. Öffne den Erlenmeyerkolben und rieche auch am warmen Gemisch. Beantworte folgende Fragen: a) Warum schneidet man die Orangenschale in kleine Stückchen? b) Um welche Art Gemisch handelt es sich im Erlenmeyerkolben? c) Wozu dient das Wasser im Erlenmeyerkolben? Warum heizt man es? d) Wie heisst die Trennmethode, mit der die Aromastoffe aus der Orange herausgelöst werden? e) Woran kann man erkennen, dass das Destillat selbst wieder ein Gemisch ist? f) Welche Stoffe sind mit Sicherheit im Destillat enthalten? g) Handelt es sich beim Destillat um eine Suspension, eine Emulsion oder eine Lösung? h) Ist das Destillat homogen oder heterogen? i) Welche Farbe hat das Destillat? j) Wie könnte man das Destillat reiner ( konzentrierter) machen? k) Was kostet 1 Liter gekauftes Orangenöl? Wie viel prozentig ist es? HA Erstelle einen Hefteintrag mit dem Titel Gewinnung von Orangenöl durch Destillation. Google, was man unter Enfleurage versteht.