Arbeitsblatt: Dürrenmatt: Grieche sucht Griechin

Material-Details

Gruppenarbeitsaufträge zu Dürrematts Prosakomödie Grieche sucht Griechin.
Deutsch
Gemischte Themen
10. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

51393
717
1
29.12.2009

Autor/in

Fides-Maria Kistler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grieche sucht Griechin von Friedrich Dürrenmatt, 1955 Hausaufgabe: Buch bis Mittwoch, 6.1.2010 beenden. 1. Auftrag für die Partnerarbeit am 6.1.2010 Wählen Sie zu zweit eines der untenstehenden Themen aus. Bereiten Sie zwei Fragen zu Ihrem Thema vor, die Sie mit der Klasse besprechen. Formulieren Sie die drei Fragen schriftlich auf Folie Geben Sie dazu die Seitenzahl an Präsentieren Sie Ihr Thema der Klasse und besprechen Sie die Fragen. Daten Klassenbesprechung: Mittwoch 13.1. und 20.1.2010. Fassen Sie Ergebnisse so kurz und knapp wie möglich schriftlich zusammen und mailen Sie diese bis am Sonntag, 17.1.2010 um 20 Uhr der Lehrerin. Tipps: Vorgehenshinweise Figuren: Bedeutung des Namens – Welche Interpretationen lässt er zu? Charakter Bedeutung für die Geschichte Vorgehensweise Prosakomödie Was verstehen wir unter Prosakomödie? Zeigen Sie anhand Grieche sucht Griechin, was daran prosakomödiantisch ist. 2. Themen a) Der Autor Friedrich Dürrenmatt. Literaturbuch S. 543 – 545 und Blatt. b) Die Prosakomödie. Fokus BM S. 20 (Schema) und S. 102 (Komödie) c) Arnolph Archilochos d) Die Weltordnung des Arnolph Archilochos Der Präsident Bischof Moser e) Chloé Saloniki f) Georgette und Auguste Bieler g) Der Revolutionär Fahrcks h) Inhaltsangabe und Deutung des Buches