Arbeitsblatt: Prüfung Redewendungen

Material-Details

Prüfung zu gängigen Redewendungen gemäss offiziellen Lehrmitteln.
Deutsch
Wortschatz
8. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

51488
642
8
30.12.2009

Autor/in

Martina Haab
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

2. Klasse Prüfung Redewendungen Name: Punkte: Note: 1. Notiere für die folgenden Redewendungen die entsprechende Erklärung: a) Das ist ihm nicht an der Wiege gesungen worden. b) Jemanden einen Knüppel zwischen die Beine werfen. c) Er hängt den Mantel nach dem Wind. d) Er bleibt bei der Stange. e) Er könnte Bäume ausreissen. f) Etwas an den Nagel hängen. g) Er lebt hinter dem Mond. h) Sie kommt unter die Haube. i) Jemandem den Kopf zurechtsetzen. j) Er fällt mit der Tür ins Haus. 2. Finde für diese Formulierungen die passende Redewendung: a) Du musst dafür sorgen, dass du im Vorteil bist. b) Er wollte jemanden aushorchen, die Meinung herausfinden. c) Er hat seine Möglichkeiten ausgeschöpft. d) Er hat ihn getäuscht. e) Wir waren vor Überraschung wie gelähmt. f) Sie nimmt ihren ganzen Mut zusammen. g) Zum Angriff übergehen. h) Von der Sache abkommen. i) Sie ist seiner Ermahnungen überdrüssig. j) Er zeigt seine Gefühle und Ansichten nicht. 3. Schreibe die auf den Bildern abgebildeten Redewendungen und auch deren Erklärung dazu. R: E: R: E: R: E: 4. Setze die fehlenden Wörter ein! a) Es geht um Leben und Tod, es geht um den . b) Fest im sitzen. c) Jemandem aus der helfen. d) Er hat ganz schön gelassen. e) Der Schrei ging ihm durch und Bein. f) Er ist nicht ganz fit, er nicht auf dem. g) Er hält sich für sehr klug, er hat die gepachtet. h) Sie hat das Geschäft abgeschlossen, hat es unter Dach und gebracht. 5. Suche für diese Redewendungen eine andere Redewendung, die ähnliches bedeutet und schreibe sie dazu! a) Jemandem auf die Finger klopfen: b) Sie sprang für mich in die Bresche: c) Er riss sich kein Bein aus: d) Einen Bock schiessen: e) Den Kopf in den Sand stecken: f) Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen: Viel Glück bei der letzten Prüfung des Jahres 2009!