Arbeitsblatt: Wasserkreislauf

Material-Details

Lückentext zum Thema Wasserkreislauf
Geographie
Anderes Thema
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

51630
545
12
02.01.2010

Autor/in

Melchior Quitt
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der Wasserkreislauf Das Wasser auf der Erde befindet sich immerfort in einem. Der Wasserkreislauf beginnt, wenn Wasser aus den Meeren_und dabei in die Atmosphäre gelangt. Dieses verdunstete Wasser steigt also auf, bildet und gelangt in Form vonwieder auf die Erdoberfläche zurück. Welche Wassermenge den Boden erreicht, kann von verschiedenen Faktoren abhängen. Lagen bekommen im allgemeinen mehr Niederschlag als . Die meisten Flüsse entstehen im. Ein Teil des Niederschlages wird von den Pflanzen abgefangen und kehrt auf dem Weg der Verdunstung wieder in die Atmosphäre zurück. Wenn der Niederschlag den Boden erreicht, sickert er in den Boden ein, wo er entweder bis zum vordringt oder langsam hangabwärts fließt. Die Flüsse haben die Aufgabe das Wasser aus der Umgebung aufzunehmen und ins oder in einen zurückzuleiten, um das Wasser zu ersetzen, das dort verdunstet ist. Niederschlag, tiefere, See, kondensiert, Kreislauf, höhere, Gebirge, Grundwasser, Meer, Wolken