Arbeitsblatt: Prüfung Wald

Material-Details

Prüfung zum Wald: Stockwerke, Funktionen, Typen von Wald, Bewirtschaftung
Biologie
Pflanzen / Botanik
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

51861
419
2
05.01.2010

Autor/in

Eva Gertsch
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NMM Herbst 09 Der Wald Prüfung Name:. Note: 1) Warum haben die Menschen begonnen den Wald zu roden und in welcher Zeit war das? /2 . . 2) Schreibe auf der Zeichnung unten die vier Typen von Wald bei der richtigen Nummer (14) ein. /4 3) Welche weitere Information kannst du zum Fichtenwald geben? /1 . 4) Warum sind faule und morsche Bäume im Laubmischwald wichtig für mehrere Tiere? /2 . . . NMM Herbst 09 5) Kreuze das richtige Ende der Sätze an: Kahlschlag ist in der Schweiz /3 verboten. erlaubt. kommen viele Beim Kahlschlag Maschinen zum Einsatz. Wird viel von Hand gemacht. Durch den Kahlschlag wird die Artenvielfalt Bei der Plenterung werden einzelne Durch die Plenterung wird die Artenvielfalt Bei der Plenterung haben die Bäume und Sträucher Platz um zu wachsen. kleiner. grösser. Sträucher gesetzt. Bäume gefällt. gleich gross. kleiner. richtig falsch 6) Mache auf einem separaten Blatt eine Skizze eines gesunden Waldes und beschrifte die Skizze mit den verschiedenen Stockwerken. /5 7) Nenne für die oberste und die unterste Schicht je eine Pflanze und ein Tier. /2 . . 8) Erkläre, was das Hochwasser mit dem Wald zu tun hat. /3 . . . . NMM Herbst 09 . . . . . 9) Nenne eine weitere Funktionen des Waldes und erkläre sie in Satz. einem /2 . . . . Bonus: Warum sind im Wald die Blätter oben kleiner als die unteren Blätter? /2 . . . . Viel Erfolg!!!