Arbeitsblatt: 4 Fälle

Material-Details

4 Fälle mit Frosch-Test erkennen
Deutsch
Gemischte Themen
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

52118
718
1
07.01.2010

Autor/in

André Keusch
Land:
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test 5. Klasse Die 4 Fälle ********************************** Wie heissen die 4 Fälle Wer Wessen? Wem? Wen? Setze diese Nomen in die 4 Fälle: Fall: Wer? Wessen? Wem? Wen? der neue Schuh Fall: Wer? Wessen? Wem? Wen? die Tiere: die Fliege: die kurze Zeit: das Kind: die Löwen: Wie muss es richtig heissen? Ein Bauer hatte ein Knecht) ( Der Knecht) aber war faul und drückte sich vor jeder Arbeit. Einmal schüttelte er die Aepfel) ein Baum) weil er zu faul war, die Leiter anzustellen. Oft gab er die Kühe) nichts zu fressen. Das ärgerte der Bauer) und (ein Morgen) als sie zusammen frühstückten, sagte er zu der Knecht) „ Du bist ein fauler Kerl) pack (dein Koffer) und verschwinde von mein Bauernhof) Von nun an musste der Bauer alle Arbeiten alleine machen. Er suchte lange Zeit ein neuer Knecht) aber er fand kein) mehr. Armer Bauer! Bestimme die Fälle bei den unterstrichenen Wörtern Mache den Froschtest bei den weiblichen und sächlichen Nomen, bei den Mehrzahlformen und bei den Pronomen! Es war einmal ein König, der nie nein sagen konnte. Einmal kam ein Bettler zu ihm und fragte ihn: Darf ich ein Goldstück haben Der König sagte ja und gab ihm eines. Einmal kam eine hübsche Frau zu ihm und fragte ihn: Darf ich deine Frau werden? Der König machte grosse Augen, sagte ja und heiratete sie. Er schenkte ihr ein goldenes Kleid und die goldene Krone seiner Grossmutter. Die Frau war überglücklich. Einmal kam ein Mann und fragte: „ Darf ich König werden? Der König staunte, aber er sagte ja. Von nun an lebte er mit seiner Frau in der Stadt wie alle anderen Menschen und er war froh, dass er nicht mehr die ganze Verantwortung über das Reich tragen musste. *********************************************************** Name: Fehler: O: Note: