Arbeitsblatt: Bärenwitze

Material-Details

Witze zum Thema Bär.
Biologie
Tiere
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

52172
392
6
08.01.2010

Autor/in

Björn Dokter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Bären Witze Grosser Bär, oder das Ende einer Freundschaft Zwei Freunde campierten einmal in den Bergen. Eines Nachts wachten sie wegen so unheimlicher Geräusche auf und sahen einen grossen Bären rund ums Lager streifen. „Nichts wie weg!, rief der eine, der andere zog sich indessen seelenruhig die Sportschuhe an. „Glaubst du, dass du mit den Schuhen wirklich schneller laufen kannst als der Bär?, fragte der erste. Da antwortete der andere: „Ich muss nicht schneller laufen können als der Bär, bloss schneller als du! Bärenjagd Ein Jäger hat ein riesiges Bärenfell über seinem Kamin hängen. Ein anderer Jäger, der das sieht, will natürlich sofort wissen, wie er den Riesenbären erlegen konnte. „Das ist ganz einfach, meint der erste Jäger, „Du stellst dich vor eine Höhle und rufst: Hallo Bär! Wenn der Bär herauskommt, musst du ihn nur noch erschiessen. Der andere Jäger will das sofort auch so machen. Eine Woche später treffen sich beide wieder. Der eine Jäger über und über bandagiert und eingegipst. „Was hast Du denn gemacht? „Ich habe es genau so getan, wie du es mir erklärt hast. Ich habe mich vor die Höhle gestellt und hallo Bär gerufen und plötzlich hat mich ein Zug überfahren.! Abstammung der Tiere Zwei Tiere spazieren durch den Wald. Da sagt das eine zum anderen: „Was bist du eigentlich für ein Tier? „Ich bin ein Wolfshund, lautet die Antwort. „Wie geht das denn? fragt das Tier weiter. „Ja, meine Mutter war ein Hund und mein Vater ein Wolf! Nach einer längeren Ruhepause fragte der Wolfshund ganz neugierig: „ Was bist denn du für ein Tier? „Ein Ameisenbär!!! Ahnenforschung Der grosse Eisbär will seinem Sohn die Welt zeigen. Gemeinsam marschieren sie los, durch die unendlichen Eiswüsten Grönlands. Nach zwei Stunden fragt der kleine Eisbär: „Papa, war Mami eigentlich ein Eisbär? „Natürlich mein Sohn, antwortet der Alte. „Und Opa war der auch ein Eisbär? „Sicher. „Oma auch? „Ja. „Und du Papa, bist du auch ein Eisbär? „Natürlich, aber was soll denn diese dumme Fragerei? „Na ja, weisst du, ich friere so sehr.! Winterdienst Zwei Eisbären gehen durch die Wüste. Da sagt der eine zum anderen: „Die haben hier aber einen harten Winter gehabt. Da fragt der andere: „Wieso weisst du das? „Ja, hast du denn nicht gesehen, wieviel Sand die hier gestreut haben? Eine Gedächtnislücke Ein Hase legt sich im Vollrausch schlafen. Da kommen zwei Bären vorbei und streiten sich um den Hasen. Sie kämpfen so lange um den Hasen, bis sie sich beide totgebissen haben. Am nächsten Morgen wacht der Hase auf und sieht die beiden toten Bären neben sich liegen. Er schüttelt den Kopf und meint: „Was habe ich da nur wieder angestellt?. Ein Hase, Fuchs, Bär – Witz Alle drei sollen gemustert werden. Natürlich will keiner zur Armee. Also müssen sie sich was einfallen lassen. Zuerst muß der Fuchs in das Arztzimmer. Da denkt er, schneidest dir den Schwanz ab, ein Fuchs ohne buschigen Schwanz wird nicht genommen. Gesagt, getan, Er geht ohne Schwanz rein, kommt wieder raus Und ??? fragen die beiden anderen. Ausgemustert, ein Fuchs ohne Schwanz geht nicht sagt der Fuchs. Als zweites ist der Hase dran. Der schaut auf seinen Stummelschwanz und denkt: Schwanz geht bei mir nicht, aber die Ohren, ein Hase ohne lange Ohren wird nicht genommen. Gesagt, getan. Auch er geht ohne Ohren rein kommt wieder raus. UND ???? fragen die beiden anderen? Ausgemustert keine Hasenohren sagt der Hase. Als letztes ist der Bär dran. Der schaut sich an, kleine Ohren, kleiner Schwanz, was tun. Da denkt er reißt dir vorher die Zähne aus. Ein Bär ohne gefährliche Zähne wird nicht genommen. Er haut sich alle Zähne raus, geht hinein kommt wieder raus: Und??? fragen Hase und Fuchs Aufgemuftet nuschelt der Bär, Zu dick!.