Arbeitsblatt: Doktor Wolf

Material-Details

Direkte Rede: Satzzeichen setzen und den Text in die richtige Reihenfolge bringen.
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

52412
325
1
12.01.2010

Autor/in

Mariann Allemann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Doktor Wolf Einst jagte ein Wolf einen Esel am Rande eines Kornfeldes Der Esel konnte nicht schnell laufen, denn er war in einen spitzigen Dorn getreten, der immer noch in seinem Huf steckte Bevor du mich tötest, Wolf sagte der Esel möchte ich dich bitten, mir den Dorn aus dem Fuss zu ziehen Ich möchte nämlich nicht, dass er dir im Halse steckenbleibt, wenn du mich verschlingst Danke, nett von dir, dass du mir das sagst antwortete der Wolf Dreh dich um und lass mich einmal nachsehen Der Esel drehte sich gehorsam um und hob seinen Fuss hoch Der Wolf lehnte sich vor, um den Dorn mit seinen Zähnen herauszuziehen, als der Esel plötzlich ausschlug ziemlich hart Im nächsten Augenblick flog der Wolf wie ein graues Bündel durch die Luft Er landete hart auf dem Rücken, mitten im Feld Geschieht mir recht sagte er sich, als er den Esel davon galoppieren sah Schliesslich bin ich ein Wolf und kein Doktor Doktor Wolf 1. Schneide die Textabschnitte aus und klebe sie in der richtigen Reihenfolge auf ein Ordnerblatt. Dazwischen bitte einen Abstand lassen! Als Titel schreibst du Doktor Wolf hin. 2. Setze nun die fehlenden Satzzeichen ein. Danke, nett von dir, dass du mir das sagst antwortete der Wolf Dreh dich um und lass mich einmal nachsehen Einst jagte ein Wolf einen Esel am Rande eines Kornfeldes Der Esel konnte nicht schnell laufen, denn er war in einen spitzigen Dorn getreten, der immer noch in seinem Huf steckte Geschieht mir recht sagte er sich, als er den Esel davon galoppieren sah Schliesslich bin ich ein Wolf und kein Doktor Im nächsten Augenblick flog der Wolf wie ein graues Bündel durch die Luft Er landete hart auf dem Rücken, mitten im Feld Der Esel drehte sich gehorsam um und hob seinen Fuss hoch Der Wolf lehnte sich vor, um den Dorn mit seinen Zähnen herauszuziehen, als der Esel plötzlich ausschlug ziemlich hart Bevor du mich tötest, Wolf sagte der Esel möchte ich dich bitten, mir den Dorn aus dem Fuss zu ziehen Ich möchte nämlich nicht, dass er dir im Halse steckenbleibt, wenn du mich verschlingst