Arbeitsblatt: Adjektiv

Material-Details

Adjektive, die zu Nomen werden
Deutsch
Grammatik
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

525
1651
59
28.08.2007

Autor/in

Sandra Wieland


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch Grammatik Übungsblatt Adjektiv AB Adjektive, die zu Nomen werden Die Wörter nichts, wenig, etwas, allerlei, manch, genug, viel, lauter, alles machen die folgenden Adjektive, die eine Endung haben, zu grossgeschriebenen Nomen! Beispiele: manch Interessantes, lauter Liebes, etwas Richtiges, viel Gescheites, nichts Schlimmes, genug Böses etc. Überlege, wie das Adjektiv deiner Wahl geschrieben wird: gross oder klein? 1. In dieser Ausstellung gab es viel . zu sehen. 2. Wir pflückten viele . Blumen. 3. Ich wünsche dir viel . in deinen Ferien. 4. Ich wünsche dir viele Erlebnisse in deinen Ferien. 5. Wir wünschen Ihnen zum Geburtstag alles 6. Im Ausverkauf ist alles 7. Am Ende ist alles . herausgekommen 8. Alle Neuigkeiten wurden sogleich weitergeleitet. 9. Tragischerweise zieht diese Person alles . an. 10. Du erzählst mir da nichts 11. Es gab nichts . zu berichten. 12. Diese Informationen waren für mich nicht 13. Von ihm hört man wenig . 14. Gestern waren wenige . Nachrichten zu vermelden. 15. Nur wenig . knackten den Jackpot. 16. Diese Geschichte wirkt seltsam, da ist doch etwas daran! 17. Im Sommer esse ich gern etwas 18. Ich muss dir unbedingt etwas . berichten! 19. Gestern hat mir mein Freund etwas gekocht. 20. Herr Hadorn erzählte allerlei 21. Frau Hadorn dagegen berichtete allerlei . Neuigkeiten. SW Deutsch SW Grammatik Übungsblatt Adjektiv AB