Arbeitsblatt: Prüdung zu den chemischen Bindungen

Material-Details

Prüdung zu Ionen, Elektronenübertragung und Elektronenpaarbindung
Chemie
Chem. Formeln / Stöchiometrie
9. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

57210
1040
2
18.03.2010

Autor/in

Anne-Sophie Hunziker


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: . Punkte: . 42P. Note: Chemieprüfung 18.3.10 „Chemische Bindungen 1. Repetition Ionen. a.) Fülle die Lücken aus. (3P.) Atome mit ein bis Außenelektronen ( können Elektronen abgeben. Dabei entstehen geladene Ionen. Atome mit fünf bis Außenelektronen können Elektronen aufnehmen. Dabei entstehen geladenen Ionen. Die Elektronenhülle eines Ions entspricht der eines. b.) Vervollständige. (4P.) Element Atom mit Aussenelektronen Zahl der abgegebenen/ aufgenommenen Elektronen Entstehendes Ion Entsprechende Edelgas Sauerstoff 1 Krypton Mg2 2. Nenne die 2 Bindungsarten. (2P.) 3. Warum gehen Atome miteinander Verbindungen ein? (1P.) 4. Erkläre die Oktettregel. (2P.) 5. Welche Atome reagieren durch Elektronenübertragung miteinander? (1P.) 6. Welche Stoffe entstehen durch eine Elektronenübertragung? (1P.) 7. Vervollständige. (4P.) Formel Verhältnis Ionen Name BeO Kupferfluorid K2S Al2O3 Natriumchlorid 8. Vervollständige. (4P.) a.)Ba2 O2 — c.) Mg2 F — b.) Li d.) Li Cl Cl 9. Vervollständige. (4P.) a.) Al2S3 c.) KBr — b.) AlF3 — d.) Al2O3 10. Gib die Verhältnisformel an. (4P.) a.) Magnesiumsulfid b.) Calciumchlorid c.) Lithiumbromid d.) Kaliumoxid 11. Welche Atome reagieren durch Elektronenpaarbindung miteinander? (1P.) 12. Welche Stoffe entstehen bei einer Elektronenpaarbindung? (1P.) 13. Was sind Moleküle? (2P.) 14. Zeichne die Strukturformel folgender Moleküle. (4P.) a.) N2 b.) HCl c.) C2H6 d.) H2O 15. Aus welchen Teilchen sind folgende Stoffe aufgebaut? (4P.) a.) Natriumchlorid b.) Silicium c.) Kolenstoffdioxid d.) Radon