Arbeitsblatt: Bewegungsapparat, Sinnesorgane

Material-Details

Das Dokument beinhaltet einen Lückentext zum Bewegungsapparat und den Sinnesorganen (Ohr, Auge, Haut). Die einzusetzenden Begriffe sind aufgelistet.
Biologie
Anatomie / Physiologie
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

65
3476
19
28.08.2007

Autor/in

Sibylle Bopp
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zusammenfassung Der Bewegungsapparat Das stützt den Körper und gibt ihm Form und Halt Es schützt lebenswichtige Die Muskeln sind mit ihren am Skelett festgewachsen Die verbindet als Körperachse die wichtigen Teile des Skelettes Schädel und Brustkorb sowie Schulter und welche die Gliedmassen tragen Beim Bau der wird mit möglichst wenig Material eine möglichst hohe Festigkeit erreicht In den sind die Knochen beweglich miteinander verbunden Setze die folgenden Begriffe an den richtigen Ort im Text! Knochen Sehnen Gelenken Beckengürtel Skelett Wirbelsäule Organe Sinnesorgane Das Auge Beim Auge werden die durch Hornhaut, Linse und Glaskörper so gebrochen, dass auf der ein scharfes Bild entsteht In der Netzhaut wandeln Sinneszellen (Stäbchen für das Hell Dunkel Sehen und für das Farbsehen) die Lichtreize in Signale um Damit nahe gelegene Gegenstände scharf gesehen werden können, muss sich die Linse stärker und Kontaktlinsen korrigieren Augenfehler Setze die folgenden Begriffe an den richtigen Ort im Text! Brille Netzhaut Zapfen wölben Lichtstrahlen Das Ohr Das Ohr umfasst drei Teile Durch das äussere Ohr werden die der Luft auf das geleitet Im Mittelohr übertragen die drei (Hammer, Amboss und Steigbügel) die Schwingungen des Trommelfells auf das innere Ohr Das innere Ohr enthält die Setze die folgenden Begriffe an den richtigen Ort im Text! Schallwellen Sinneszellen Gehörknöchelchen Trommelfell Die Haut Die Oberhaut schützt vor und Austrocknung Die Lederhaut ist reich an feinen Blutgefässen und beherbergt Tast und Temperatursinn Die schützt gegen zu grossen Wärmeverlust Die scheiden Wasser, Salze und Abfallstoffe aus Sie schützen vor Die Talgdrüsen fetten Haut und Haare ein Das Hautpigment schützt vor zu starker Setze die folgenden Begriffe an den richtigen Ort im Text! Überhitzung Verletzung Schweissdrüsen Sonnenbestrahlung Unterhaut