Arbeitsblatt: Sauerstoff

Material-Details

zur Verbrennung braucht es Sauerstoff
Chemie
Reduktion / Oxidation
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

68344
832
1
29.09.2010

Autor/in

Stephan Zierl
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

 Verbrennungen sind Reaktionen mit Sauerstoff  Wie lange brennt die Kerze? Material: Feuerfeste Unterlage 100 ml und 400 ml Becherglas Teelicht (Kerze) und Streichhölzer Uhr Vorgehen: Stell ein Teelicht auf die feuerfeste Unterlage und entzünde es. Decke das brennende Teelicht  mit dem kleinen Becherglas zu und miss die Zeit, wie lange das Teelicht brennt.  Wiederhole die Messung mit dem grossen Becherglas. Becherglas Brenndauer 100ml 400ml Wie lange würde wohl die Kerze in einem 250 ml Becherglas brennen?   Wie viel Sauerstoff ist in der Luft? Material:   Petrischale mit Wasser gefüllt (bis zur Hälfte) Teelicht Plasikbecher Zündhölzer Vorgehen 1.Entzünde das Teelicht und stelle es in die Petrischale. 2.Nimm den Plastikbecher und stülpe ihn umgekehrt über das Teelicht. Wichtig: Der  Plastikbecher muss dabei im Wasser stehen.  3.Falls das Plastik durchschmorrt, mach den Versuch nochmal.     Sauerstoff fördert die Verbrennung Material: Feuerfeste Unterlage Standzylinder mit Abdeckglas Verbrennungslöffel Holzkohle Sauerstoff Brenner Tiegelzange Vorgehen: 1.Fülle den Standzylinder mit reinem Sauerstoff. Verschliesse sofort die Öffnung mit dem  Abdeckglas (Petrischale) . Halte die Glasplatte gut auf dem Standzylinder fest und schüttle  vorsichtig. 2.Halte nun das Holzkohlenstückchen mit der Tiegelzange in die rauschende Brennerflamme  bis es glüht, und senke es langsam in den Standzylinder hinein. Bedecke die Öffnung  wiederum mit dem Abdeckglas. 3.Sobald keine Reaktion mehr festzustellen ist, nimmst du den Verbrennungslöffel wieder  heraus.