Arbeitsblatt: Schweizer Weltatlas

Material-Details

Verschiedene Übungen zum Schweizer Weltatlas
Geographie
Kartographie / Gradnetz
7. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

69910
1101
17
23.10.2010

Autor/in

Jöri Allemann


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geografie Erde 4. Schweizer Weltatlas 1 Schweizer Weltatlas (SWA) 1. Fasse die Entwicklung der Karten und Atlanten in mind. drei Sätzen zusammen. . 2. Beschreibe den Inhalt, den du auf den folgenden Seiten des Atlanten befindest. Du erhälst so einen Überblich über den Schweizer Weltatlas, den du für die anschliessenden Aufgaben verwenden kannst. • Innenumschlagseiten vorne und hinten • Seiten - VIII: • Seiten 1 – 34 • Seiten 138 – 158 . • Seiten 35 – 95 • Seiten 159 – 165 . • Seiten 96 – 106 • Seiten 166 – 169 . • Seiten 106 – 130 • Seiten 170 – 184 . • Seiten 131 – 138 • Seiten 185 – 190 . • Seite 191 • Seite 192 • Seiten 193 197 • Seite 199 • Seiten 200 238 • Seite 239 3. a) Beschreibe den Inhalt von physischen Karten (Übersichtskarten/Reliefkarten) und gib einige Beispiele an. . . Beispiel SWA-Karte b) Beschreibe den Inhalt von thematischen Karten und gib verschiedene Beispiele an. . . Beispiel 4. Beantworte die folgenden Fragen. Gib jeweils an, welche Atlasseiten du benützt hast. SWA-Karte Geografie Erde 4. Schweizer Weltatlas 2 SWA-Karte a) Wie heisst die Hauptstadt von Neuseeland? . b) An welchem See liegt Milwaukee? . c) Zu welchem Staat gehört Nubien? . d) In welches Meer mündet der Mekong? . e) Wie hoch ist der Vesuv? . f) Welcher Fluss fliesst aus dem Baikalsee? . g) Wie heisst die Nachbarstadt von Fort Worth? . h) An welchem Fluss liegt Zaragoza? . 5. Gib von untenstehenden Orten Seitenzahl im Atlas, Kontinent, Staat (Land) und die Lage im Gradnetz an. Ort SWA S. Kontinent Staat Geogr. Lage Zinder 100 und 96 Afrika Niger 1351 n.B. 854 ö.L. Killarney Rovaniemi Dodoma Ulan Bator Raipur Bendigo Los Mochis Passo Fundo 6. Miss folgende Distanzen möglichst genau im Atlas und berechne die Länder dieser Distanzen in Wirklichkeit mit Hilfe des Massstabs. SWA S. 4/5 Strecke in cm Massstab Strecke in Wirklichkeit Chur Martigny 25.8 1 800 000 206.4 km 28/29 München – Wien 36/37 Paris – Marseille 56 Nordkap – Trelleborg 99 Kisangani Kapstadt 158.1 Colón Balboa 7. Die folgenden Aufgaben kannst du mit der Generallegende, den Legenden unter den jeweiligen Karten und dem Verzeichnis von der Abkürzungen und Bedeutung von Signaturen beantworten. Geografie Erde 4. Schweizer Weltatlas 3 a) Was bedeuten die folgenden Abkürzungen? HU GR MA UA el. rm. b) Beschreibe die Bedeutung der angegeben Signatur möglichst genau. SWA Signatur Bedeutung 30.2 Blaues Dreieck in Klosters 31.1 Blau-violette Linie Weiach-Kloten 36 Rotes Quadrat in Paris 49 Grüne Linien im Meer 59 Zwei blaue Quadrate in Kiruna (68N/20W) 87.2 Gepunktete Linie um die Alpen 97.1 Schwarze Punkte in Zentralafrika 115.1 Blaue Zahl auf dem Toten Meer Schwarze Zahl auf dem Toten Meer 118 Rote Linien in Indien 125 Dunkelblaue Fläche Boningraben 142 Punkte um Lubbock 144.1 Zahl 5 cm bei Regina 151 Weisse Signatur in Ottawa (33N/102W) 8. Die folgenden Aufgaben sind mit dem Sachregister zu lösen. a) Suche den Begriff Wind. Du findest mehrere Kartenangaben. Betrachte diejenige Karten, auf welchen typische Winde Europas (ohne die Schweiz) dargestellt sind. Beachte dabei, dass auf einer Karte speziell die Winde im Sommer, auf einer anderen Karte aber die Winde im Winter eingezeichnet sind. Beschreibe wie im Beispiel einige Winde. SWA 14 Name des Windes Lage Bise Mittelland Schweiz Richtung NE nach SW Jahreszeit So und Wi warm/kühl kühl b) Welche Sprachen werden in Südamerika gesprochen (Verkehrssprachen)? Suche im Sachregister Karten mit Sprachen. Geografie Erde SWA 4. Schweizer Weltatlas 4 c) Welche Religionen werden in Asien ausgeübt? Suche im Sachregister Karten mit Religionen. SWA d) In welche Richtung musst du fahren, wenn du von Ipswich nach Norwich gelangen willst? SWA e) Wie hoch ist der Mount Kosciusko? SWA f) Welcher Forscher ereichte als erster den Südpol? SWA g) Welche Strasse verbindet den Golf von Oman mit dem Persischen Golf? SWA 9. Angewandte Aufgaben (schwierige Aufgaben). a) Wie heisst der „geographische Ort mit den Koordinaten 40 S/14354E? SWA b) Welche grosse Schweizer Stadt war während der letzten Eiszeit nicht mit Eis bedeckt? SWA c) Wie lange dauert die Umlaufszeit des Planten Uranus um die Sonne? SWA d) Von welchem Land ist Bandar Seri Begawan die Hauptstadt und welche Bodenschätze findet man in diesem Land? SWA e) Wie heisst die asiatische Stadt mit den tiefsten Temperaturen der Welt? Wie hoch sind die mittleren Januartemperaturen? SWA f) Welches Land war die ehemalige Kolonialmacht von Tansania? Und wie hat Tansania zur Kolonialzeit geheissen? SWA g) Welche Art von Vegetation findet man am Kilimandscharo auf etwa 2000 ü. M.? SWA h) Wie hoch ist ungefähr der mittlere Jahresniederschlag in Klosters? SWA Geografie Erde 4. Schweizer Weltatlas 10. Löse das Kreuzworträtsel (Umlaute werden geschrieben: ä, ö, ü). Waagrecht 2. Hier sucht man Karten zu einem best. Thema 4. Spez. Kartenteil des Erdtrabanten 6. Diese Karte zeigt eine Folge der Erdrotation (SWA S. 183) 7. Hier sucht man die Bedeutung von Abkürzungen 11. Heisst die Karte 178.3 14. Zeigen Karten auf Seite 188/189 16. Pflanzenwelt eines Gebietes (mehrere Karten zeigen dies) 17. Längster Breitenkreis 18. Name der letzten Eiszeit in der Schweiz (SWA S. 87) 19. Seite im SWA um Signaturen nachzuschauen 20. Auf dem Westrand der Klus von Moutier 23. Spez. Karten für Darstellung von Ländern (2 Worte) Vertikal 1. Linien für das Gradnetz von nach 3. Karten mit einem bes. Inhalt (2 Worte) 5. Grafische Darstellung von Temperatur und Niederschlägen 8. Zeigt die Karte 182.3 9. Wird auf der Karte 39.3 gepunktet dargestellt 10. Thematische Karten über die Besiedlung (wo viel/wenig) 12. Dies zeigt die Karte SWA S. 13 der Schweiz 13. Wird im SWA S. 172/173 gezeigt 5 Geografie Erde 14. 15. 90 Südliche Breite Anderes Wort für Längenkreise 4. Schweizer Weltatlas 21. 22. 23. Sternwarte (Observatorium) in London (0 Längenkreis) Wird im SWA mit OZ abgekürzt Himmelskörper 6