Arbeitsblatt: Einführung Asien Lösungen

Material-Details

Lösungen zum bereits gesendeten Beitrag
Geographie
Asien
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

714
1469
50
20.03.2006

Autor/in

Bruno Richner
Veilchenweg 138
5056 Attelwil
062/7262556
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Asien Asien, der grösste Erdteil umfasst beinahe einen Drittel der gesamten Landfläche unseres Planeten (44 000 000 km). Zusammen mit Afrika und Europa bildet es die „Alte Welt. Während sich jedoch Afrika durch das Mittelmeer und das Rote Meer von den beiden anderen Kontineneten klar abgrenzt, sind Asien und Europa eng miteinander verbunden. Man spricht deshalb vom Doppelkontinent Eurasien. Notiere schrittweise die Grenze zwischen Asien, Europa und Afrika von nach W. Ural (Gebirge), Ural (Fluss), Kaspisches Meer, Kaukasus, Asowsches Meer, Schwarzes Meer, Bosporus, Marmara-Meer, Dardanellen, Ägäisches Meer, Mittelmeer, Strasse von Tunis, Strasse von Gibraltar. Wohin würde ich reisen, um von der Schweiz aus am schnellsten den Kontinent Asien zu erreichen? Luftlinie: Zürich -Troja Asien selber erstreckt sich durch alle Klimazonen der Nordhalbkugel, vom Aequator bis zum Eismeer. Durch diese unglaubliche Ausdehnung wird Asien zum Kontinent der Vielfalt, der Gegensätze und Rekorde. Asien ist aber auch die Wiege verschiedener Rassen und Kulturen. Die Hälfte der Weltbevölkerung (7.000 000 000 lebt hier (3.700 000 000). Viele Kulturpflanzen und Haustiere stammen aus Asien. Auch die grossen Weltreligionen sind hier entstanden. Sie heissen: Das Judentum, das Christentum, der Islam, der Hinduismus und der Buddhismus Gegensätze in Asien Ausgedehnte Tiefländer (e) a. Verbreiteter Analphabetismus Höchster Punkt der Erde (d) b. Fast menschenleere Räume Sehr trockene Gebiete (k) c. Weit verbreitete Armut Grosse abflusslose Regionen (h) d. Tiefster Punkt der Erde Kältester Punkt der bewohnten Erde (g) e. Grosse Hochländer Äusserst dicht besiedelte Gebiete (b) f. Einfache Naturvölker (Primitivkulturen) Unvergleichlicher Reichtum (c) g. Sehr heisse Gebiete Verschwenderischer Lebensstil (i) h. Grosse Stromgebiete Moderne westliche Lebensführung (j) i. Existenznot mit geringen Entwicklungsmöglichkeiten Alte Kulturvölker (Hochkulturen) (f) j. Traditionelle östliche Lebensweise Gute Schulung und Ausbildung (a) .Regenreichste Gebiete der Erde Auftrag: Ordne den Aussagen aus der Spalte links den richtigen Buchstaben rechts zu. Notiere unten alle Begriffe, welche du nicht verstehst, und suche Antworten in einem Fachwörterbuch.