Arbeitsblatt: Badekugeln

Material-Details

chemische Reaktionen
Chemie
Reaktionsgleichungen
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

76108
1279
4
05.02.2011

Autor/in

Margrit Alder
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Stoffumwandlungen Badekugeln Mische im grossen Becherglas: 30 Zitronensäure, 60 Natron (Natriumhydrogenkarbonat) und 15 Maizena. Mische im kleinen Becherglas: 20 Sonnenblumenöl, 4 Tropfen Duftöl und einige Tropfen Lebensmittelfarbe. Gib die Ölmischung zur Natronmischung und knete die Masse gut. Forme daraus 2 bis 3 Kugeln. Wickle die Kugeln in Folie. Leg die Kugeln zum Aushärten zu Hause mindestens einen Tag in den Tiefkühler. Bewahre sie bis zur Verwendung luftdicht verschlossen auf. Stoffumwandlungen Badekugeln Mische im grossen Becherglas: 2 Tbsp (Tablespoon) Zitronensäure, 4 Esslöffel Natron (Natriumhydrogenkarbonat) und 4 tsp (teespoon) Maizena. Mische im kleinen Becherglas: 2 Kaffeemesslöffel Sonnenblumenöl, 4 Tropfen Duftöl und einige Tropfen Lebensmittelfarbe. Gib die Ölmischung zur Natronmischung und knete die Masse gut. Forme daraus 2 bis 3 Kugeln. Wickle die Kugeln in Folie. Leg die Kugeln zum Aushärten zu Hause mindestens einen Tag in den Tiefkühler. Bewahre sie bis zur Verwendung luftdicht verschlossen auf.