Arbeitsblatt: Test Nominalisierung Verben und Adjektive

Material-Details

Gelernte Signalwörter wiedergeben. Enscheiden, ob gross oder klein. Diktat
Italienisch
Rechtschreibung
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

79339
1499
10
26.03.2011

Autor/in

Fabienne Hasler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test: Nominalisierung von Adjektiven und Verben Name:_ von Punkten Note: Aufgabe 1: Nominalisierung von Adjektiven Zähle die acht Signalwörter auf! Aufgabe 2 Süss oder süss? Entscheide, ob man das Wort gross oder klein schreibt. Auf dem Markt gibt es allerlei zu kaufen. Ich finde die blauen Beeren am . Vielleicht bekomme ich ja auf den Geburtstag viel Bonbons. Aufgabe 3 Nomen oder Adjektiv? Ergänze die Lücken! Achtung, du musst die Wörter anpassen! Ein (reich) Mann liess beim Goldschmied zwei Kopien des Ringes herstellen. Etwas (unglaublich) geschah nun. Kein Mensch konnte den (echt) von den (nachgemacht) Ringen unterscheiden. Welchem der Söhne gehörte nun wohl der (echt)? Es entbrannte ein (bitter) Streit. Jeder dachte, er sei der (auserwählt). Der (weise) Richter gab den (zerstrittenen) den Rat, jeder solle durch sein (vorbildliches) Leben beweisen, dass er der (glückliche) sei, dem der (kostbar) Ring zustehe. Aufgabe 4 Unterstreiche im Text alle nominalisierten Adjektive. Schreibe sie anschliessend in die Tabelle und notiere daneben das ursprüngliche Adjektiv! Elvira Linder findet die Adventszeit immer wieder etwas Wundervolles. Die Idee einiger Mädchen, man könne doch wichteln, findet sie grossartig. Im Klassenrat werden die Regeln besprochen. Es soll nichts Teures sein. Schön wäre etwas Persönliches oder Originelles. Die Klasse einigt sich darauf, dass die Überraschung höchstens fünf Franken kosten darf. Das Wichtigste bei dieser Adventsaktion ist natürlich die Verschwiegenheit. Schliesslich soll erst am letzten Schultag das Geheimnis gelüftet werden, wer wem etwas Süsses oder sonst eine Überraschung ins Pult oder in die Mappe gelegt hat. Signalwort nominalisiertes Adjektiv Beispiel: viel Schönes Ursprüngliches Adjektiv schön Aufgabe 5: Nominalisierung von Verben Zähle die acht Signalwörter auf! Aufgabe 6 Fülle die Lücken und verwandle wo nötig die Verben in Nomen! Für die Klasse beginnt nun das (basteln). Beim (einkaufen) der Dachlatten dürfen zwei Schüler Elvira Linder (begleiten). Die ganze Klasse ist am Nachmittag im Werkraum am (arbeiten). Zuerst gibt es noch viel zu (besprechen), bevor mit dem genauen (zusägen) begonnen werden kann. Die ganze Klasse beginnt zu (fantasieren). Einige Kinder kommen beim (planen) auf ganz verrückte Ideen. Im Schulzimmer hört man ein lautes (diskutieren). Eine Gruppe Knaben möchte gleich anfangen zu (nageln). Zum (bauen) müssen jedoch noch Dachlatten eingekauft werden. Die Lehrerin schlägt vor, die konkreten Ideen zuerst zu (zeichnen) Aufgabe 7 Unterstreiche im folgenden Text alle Nomen, die ursprünglich ein Verb waren und ziehe einen Bogen zum Begleiter! Beim Einrichten der Geisterbahn können die LindaKinder ihre Fantasie gut gebrauchen. Vom vielen Studieren ist einigen nach der Besprechung fast ein wenig schwindlig. Das genaue Organisieren der Arbeiten übernimmt Dadüsi, der einstimmig zum Geisterbahnchef gewählt wird. Als gar nicht so einfache Arbeit erweist sich das mühsame Nageln der Dachlatten, Immer wieder fallen nämlich die Latten auseinander, bis Roger auf die grandiose Idee kommt, für das Fixieren der Bretter im Werkraum Schrauben zu holen. Aufgabe 8 Diktat: Gross oder klein? Schreibe den Satz richtig auf die Linie! Joe hofft, mit seiner Aktion die anderen zu beeindrucken. Die schreienden Kinder ärgern die Älteren. Zum Übernachten nimmt er den Schlafsack mit. Im Sommer wird man oft vom grellen Gelb der Sonne geblendet. Schon bald beginnt er zu feiern. Das Schreien tönt laut durch den Keller.