Arbeitsblatt: Mio, mein Mio - Astrid Lindgren

Material-Details

Aufträge zum Leseverständnis Kapitel 1-4
Italienisch
Lesen / Literatur
4. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

85598
1818
5
25.08.2011

Autor/in

Bettina Renner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Astrid Lindgren: Mio, mein Mio (Kapitel 12) 1. Welche verschiedenen Namen hat die Hauptperson? 2. Warum schickt Mio Benka keine Flaschenpost? (S. 20) 3. Was war bis zum Rosengarten Mios schönstes Erlebnis? (S. 22) 4. Was gibt es im Rosengarten alles zu sehen? (S. 22) 5. Wen vermisst Mio am meisten und weshalb? (S. 23/ 24) 6. Wie sieht JumJum aus? (S. 25/26) 7. Was denkst du über den Trauervogel? Bedeutet er etwas? (S. 31) Kreuze die falschen Aussagen an. • JumJum hat keinen Vater. • Als JumJum und Mio essen, kommt der Trauervogel und schnappt sich ein Stück Brot vom Teller. • Mio entschuldigt sich bei seinem Vater, dass er mit JumJum am Tisch sitzt. • Im Tegnérpark gibt es mehr Verstecke als im Rosengarten. • JumJum und Mio mögen den Gesang des Trauervogels nicht. • JumJums Mutter und Tante Lundin gleichen sich. Astrid Lindgren: Mio, mein Mio (Kapitel 3 4) 1. Weshalb findet Mio, dass er Kalle Punt nötiger hat als Benka? (S. 33) 2. Was weisst du bis jetzt über das Land der Ferne? (S. 37) 3. Was nehmen JumJum und Mio sich vor, nachdem sie die Flöten erhalten haben? (S.38) 4. Was weisst du über die Brücke des Morgenlichts? (S.41) 5. Zeichne die Jungs und ihre Tiere auf dem Weg zu Nonnos Grossmutter, genau wie es im Buch steht. (Zuvorderst, danach,) (S. 46) Hast du schon einmal draussen übernachtet? Erzähle! 6. 7. Kümmern sich die Sterne darum, wenn man für sie Musik macht? Was denkst du? (S. 53)