Arbeitsblatt: Mond-Licht

Material-Details

einfache Lötarbeit aus Weissblechdosen
Werken / Handarbeit
Metall
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

86094
2287
35
04.09.2011

Autor/in

Ruth Baumgartner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das „Mond-Licht Material: Alte Blechdosen Schweissdraht Ø2mm Arbeitsablauf: 1) 2) 3) 4) 5) Trenne der grossen Dose den Boden heraus. Schneide die Büchse längs auf. Schneide an beiden Enden die verstärkte Kante weg. Klopfe die Büchse flach. Zeichne deinen Papierentwurf mit wasserlöslichem Stift 2x auf dem Weissblech nach. 6) Lege beide Teile genau aufeinander und klebe sie mit Malerkreppband zusammen. 7) Bohre am oberen Ende durch beide Teile ein Loch mit Ø2mm für den Schweissdraht. (Achtung: denke an die Sicherheitsvorschriften beim Bohren von Metall!) 8) Schleife mit Metallschleifpapier alle Kanten nach. 9) Richte aus einem Rest die Halterung für das Teelicht (siehe Skizze unten). 10) Biege die Kanten der Teelichthalterung am Schraubstock. 11) Befestige die Teelichthalterung an der inneren, unteren Mondkante mit einer Klemme. 12) Löte die Teelichthalterung an das Mondblech. 13) Schiebe den gekürzten und geschliffenen Schweissdraht in das Bohrloch und löte ihn ebenfalls auf der Innenseite an. 14) Schiebe das 2. Mondteil auf den Schweissdraht. 15) Richte nun das Mondteil an die Teelichthalterung und löte sie wiederum an. 16) Auch den Schweissdraht kannst du auf der Innenseite anlöten. 17)Vielleicht musst die Seitenwände der Teelichthalterung dem Mondblech nachschneiden. 18) Schleife alle Lötstellen und scharfen Kanten kontrolliere die Kanten. „Mond-Licht 2011 R.B. 19) Lege den feinen Draht um den Schweissdraht und fädle beide Drahtenden in eine Quetschperle ein. 20) Mit einer Flachzange kannst du die Perle quetschen. 21) Am obere Ende kannst du ebenfalls mit Hilfe einer Quetschperle eine Öse zum Aufhängen bilden. 22) Nun kannst du noch ein Teelicht einsetzen. Teelichthalterung: Zeichne ein Quadrat von 6cm 6cm Bodenfläche für das Teelicht 4cm 4cm (dunkelgrau) Gegenüberliegende Blechstreifen hoch biegen (hellgrau) Die restlichen Blechstreifen nach unten biegen (mittelgrau Lötstellen) Bewertungskriterien: Form des Mondes Schleifen der Blechkanten Genauigkeit der Teelichthalterung Lötstellen Aufhängung „Mond-Licht 2011 R.B.