Arbeitsblatt: Landwirtschaft

Material-Details

Arbeitsblatt zur Landwirtschaft
Geographie
Deutschland
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

87255
608
1
25.09.2011

Autor/in

Diane Pianka
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsblatt Landwirtschaftliche Erzeugnisse Aufg. 1: Landwirtschaftliche Erzeugnisse sind in vielen Produkten enthalten. Finde für jedes Erzeugnis mindestens drei Produkte, die du im Supermarkt kaufen kannst. Für die letzte Spalte kannst du dir selber ein landwirtschaftliches Erzeugnis aussuchen. Weizen Eier Milch Kartoffel Aufg. 2: Landwirtschaftliche Produkte werden nicht nur zu Nahrungsmitteln weiterverarbeitet. Unterstreiche im Text wofür landwirtschaftliche Produkte noch verwendet werden. Berichte deinem Tischnachbarn darüber. Fallen euch weitere Beispiele ein? (2) (1) Neben der Vermahlung für die Nahrungsmittelproduktion spielt beim Getreide die Nutzung als Futtermittel und die industrielle Verwertung auch eine große Rolle. Vermahlenes Getreide gelangt hauptsächlich als Mehl in die Herstellung von Backwaren, ein kleinerer Teil wird für die Stärkeproduktion genutzt. Im Rahmen der industriellen Verwertung dient Getreide der Gewinnung von Stärke, zur Branntwein- und Braumalzherstellung sowie zur Herstellung von Bioethanol. Bioethanol wird als Treibstoff oder als Beimischnug beispielsweise zu Benzin genutzt. Die Kartoffel bildet im Vergleich zum Getreide rund doppelt soviel an Eiweiß und Kohlenhydraten aus. Ein Großteil der Kartoffelernte gelangt inzwischen als Chips, Pommes frites, Püree oder Tiefkühlkost in den Handel. Die Kartoffelstärke wird zu Glucose, Puddingpulver und Verdickungsmitteln für die menschliche Ernährung verarbeitet. In der Industrie dient Kartoffelstärke zur Papier und Klebstoffherstellung. Kartoffeln werden auch zu Alkohol verarbeitet. Quelle: bearbeitete Textauszüge: www.ima-agrar.de (information.medien.agrar e.V.) Arbeitsblatt – Landwirtschaftliche Erzeugnisse (3) Als Alternative zu herkömmlichen Schmierstoffen bieten sich Produkte aus Rapsöl geradezu an. Sie schonen die Umwelt, da sie zu 100% biologisch abbaubar sind. Die Industrie benötigt rodukte, die auf Rapsöl basieren, z.B. für Hydrauliköle, Lacke, Farben, Kerzen, Pharmazeutika, Emulgatoren, Kunststoffe, Weichmacher, Tenside und Seifen. (4) Landwirtschaftes Erzeugnis Die Maiskörner finden in Kraftfuttermischungen für Tiere Verwendung. Für die menschliche Ernährung wird einheimischer Mais hauptsächlich zu Speisestärke verarbeitet. Für andere Nutzungsarten wie Cornflakes, Gemüsemais und Popcorn wird der Mais in erster Linie in Südeuropa produziert. Bei der Stärkeproduktion fällt als Nebenprodukt Maiskeimöl an. Es dient als Salatöl oder für die Magarine und Mayonnaiseherstellung. Für die Industrie stellt es einen Rohstoff für Farben, Linoleum und Seife dar. Zudem findet Silomais immer häufiger Verwendung für die Fermentation in Biogasanlagen. Verwendung außerhalb der Nahrungsmittelindustrie Quelle: bearbeitete Textauszüge: www.ima-agrar.de (information.medien.agrar e.V.)