Arbeitsblatt: Feste feiern

Material-Details

Grobplanung Fasnacht(3Lektionen), Fest planen(4L), Ostern(9L)
Diverses / Fächerübergreifend
Anderes Thema
3. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

90
3447
81
03.11.2005

Autor/in

Christa Bachmann


Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grobplanung MU: Teilbereich „Fasnacht (3L) Zeit Inhalte Material Einstieg: Hausaufgaben: Evt. Fotos mitnehmen (wer hat) Erfahrungen der Kinder „Wart ihr an der Fasnacht? „Wart ihr verkleidet? Wie? Warum? 1L „Was habt ihr gemacht? MU&Musik „Was habt ihr gesehen/gehört/etc.? Musik/Lieder/evt.Spiele: CDs Lieder Evt.Spiele Zum Thema Fasnacht Einstieg Gruppengespräch: Mitgebrachte Dinge als Ausgangspunkt der Diskussion Hausaufgaben: „mitbringen Bilder, Fotos, Bücher, evt.Verkleidung/Masken, Musik, etc. Unterrichtsziel: „Warum feiert man Fasnacht? „Wie feiert man Fasnacht und Wann? „Wie sieht Fasnacht in anderen Ländern aus? (Auswahl) Postenlauf: 2L 1. 2. 3. 4. Ursprung: Wann hat die Fasnacht angefangen? Wann findet sie im Jahr statt (bei uns)? Warum feiert man Fasnacht? Carneval von Rio: Kostüme, Wann?, Warum?, Wo genau? (Karte) Carneval in Venedig: Kostüme, Wann?, Warum?, Wo genau? (Karte) In aller Welt/Europa: verschiedene Begriffe für „Fasnacht Musik (aus versch. Ländern) Wie sieht Fasnacht in anderen Ländern aus? (Auswahl) 1 Mitgebrachtes, Bücher, evt. vereinfachte Texte Bilder, Bücher, evt. Blätter, Weltkarte Bilder, Bücher, evt. Blätter, Europakarte Begriffe: Bücher, evt. Rätsel mit Zusammenstellung (?) Musik-CDs Welt- oder Europakarte (je nach dem) Grobplanung MU: Teilbereich „Ostern (9L) Zeit Inhalte und Ziele Material Einstieg: 1L Ostergeschichte erzählen (genaues Zuhören schulen) Aufgabenblatt, Fragen zur Geschichte Konfetti Themenheft Seite 69 Wer feiert Ostern? Wie? Vergleich mit Festen aus anderen Religionen 2L ev. während Backen Vorwissen der Kinder, Bilder als Hilfe. Kinder, die Ostern feiern erzählen, was sie an diesem Tag machen LP weist auf Ostergeschichte hin, Unterschiede erarbeiten Hörtext zu Sarasvati gemeinsam hören. Fragen beantworten, vergleichen zu Osterfest Hörtext zu Aid el Fitr Bilder zu Osterfestern Texte zu Osterfestern aus versch Ländern. Buch: mein fröhliches Kinderjahr, ab Seite 32 Konfetti TH S76 Hot crossed buns backen Konfetti TH S74 Zutaten für buns Zwischenarbeit: Wer feiert Ostern? Wie? Lied über Hot crossed buns (Feste feiern, Englisch lernen) Buch: Seite 38/39, Seite 11-13 Feste feiern, Englisch lernen Teig machen in Gruppen Brötchen formen und backen 2L Tänze Ostereier aus Papié maché 4L Ostereier für Suche am Fest basteln Ei für jemand anderen basteln, auslosen für wen. Gruppe Schatzsuche versteckt Eier Buch: Kindertänze Papié maché, Ballone, Farben, Schöggeli, etc Grobplanung MU: Teilbereich „Planung Fest (4L) Zeit Inhalte Material Hausaufgaben: Mitgebrachte Wörter für „Willkommen: austauschen, vergleichen, etc. Willkommen in Muttersprache o. Dialekt Frage: Wie sieht man in Büchern oder Heften/Comics, dass jemand oder ein anderes Wort für Willkommen spricht? (Gänsefüsschen, Verb, Sprechblase) Einstieg: 1L Willkommensplakat gestalten: Sprechblasenvorlagen aus Papier Jedes Kind schreibt sein Willkommen in eine Sprechblase Scheren Die Sprechblase wird auf das grosse Plakat geklebt (zB in der Mitte Stifte auf Deutsch „Willkommen (evt. können schnelle Kinder, dies noch ausmalen oder verzieren) Plakat Leimstifte tWer fertig ist, macht? Einstieg: „Was braucht es für ein Fest? Notizzettel Austauschrunde: Kreide (Sammlung der versch.Punkte) sammeln (zu zweit) mit Notizen zusammentragen (Wandtafel) zum Schluss kommen, dass alle nicht alles vorbereiten können (geht zu lange, zu langweilig) Aufteilen: 3L 1. Spiele 2. Lieder/Musik 3. Dekoration 4. Letzte Sportstunde (Wunschliste an Wand während letzte 2 W.) 5. Essen/Trinken in Gruppen mit ca.4 Kindern zu Teilgebiet überlegen und aufschreiben, was man machen will (vorgegebenes Zeitbudget: evt. mit Kindern abgemacht o. von LP vorgegeben) Endresultat: Zettel von jeder Gruppe auf dem steht: was, wie, mit was für Material gemacht wird 5x4Kinder pro Gruppe Aufteilung „wie? Programm schreiben: vorbereiteter Zeitstrahl an Wandtafel und Karten mit den versch. Dingen, die in den Ablauf gehören (Rep.: wurde schon vorgängig besprochen) Rep. Zeitstrahl: Wandtafel: vorbereitet v. LP Vorbesprechung: Was muss alles in den Ablauf? Aufgabe: Zu zweit (o. evt. Einzeln) einen möglichen Ablauf überlegen (auf vorgeschriebenen Zeitstrahl) Austausch Variante A: pro Halbklasse wird ein Ablauf gewählt Austausch Variante B: Je 2 Abläufe vergleichen, einer wird gewählt (andere scheidet aus), etc. Programm schreiben: Alle schreiben ein Programm. oder 4er-Gruppe schreibt Programm (Was macht der Rest?) 1 tvorgeschriebene Punkte an Wandtafel oder auf Zettel für jede Gruppe teinzelne Gruppenmitglieder evt. in Rollen einteilen Blatt mit Zeitstrahl Karten/Zettel Plakat Zusatzarbeit? Grobplanung MU: Teilbereich „Planung Fest (4L) 2