Arbeitsblatt: Sportbeurteilung Mannschaftsspiele

Material-Details

Beurteilungsraster
Bewegung / Sport
Spiel
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

90598
656
9
03.12.2011

Autor/in

Roger Sigrist
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Sport-Beurteilung Mannschaftsspiele 4. Klasse September 2010 Name: Note: Bewertungskriterien Einsatz, Regeln Fairness: Zeigt unermüdlichen Einsatz während des Spieles und setzt sich ein (ohne dabei andere zu gefährden). Hält sich immer an Regeln und akzeptiert immer alle Gegebenheiten (Mannschaften, Misserfolge, etc.) Spielt immer fair und zeigt sowohl gegenüber Mitspielern als auch gegenüber Gegenspielern Respekt. Spielintelligenz: Angriff (passiv): Läuft sich immer frei, ist ununterbrochen in Bewegung und versucht so den Mitspielern zu helfen. Angriff (aktiv): Spielt immer mit seinen Mitspielern zusammen und gibt den Ball ab, wenn jemand besser steht. Abwehr (passiv): Deckt die Gegenspieler immer, damit diese nicht angespielt werden können. Abwehr (aktiv): Setzt die Gegenspieler sofort unter Druck, so dass diese zu Fehlern gezwungen werden. Stellt bei Ballverlust Ballgewinn der eigenen Mannschaft sofort vom Angriff in die Verteidigung um und umgekehrt. Technik: Kontrolliert den Ball sehr gut und verliert ihn nur schwer (Abdecken des Balls, Dribbling, etc). Spielt seinen Mitspielern immer gezielte Pässe zu und schiesst zielgenau. Zeichenerklärung: Sehr gut. Die Kriterien wurden immer gut bis sehr gut erfüllt oder gar übertroffen. Ziel vollkommen erreicht. Perfekt. Gut. Die Kriterien wurden meist gut bis sehr gut erfüllt. Ziel erreicht, nicht perfekt, aber gut. Genügend. Die Kriterien wurden genügend bis gut erfüllt. Ziel erreicht. Verbesserungsfähiger Punkt. Ungenügend. Die Kriterien wurden nicht genügend erfüllt. Ziel nicht erreicht. An diesem Punkt unbedingt arbeiten.