Arbeitsblatt: Merkblatt zur Neuen Deutschen Popliteratur

Material-Details

Die wichtigsten Merkmale zur Neuen Deutschen Popliteratur zusammengefasst.
Deutsch
Leseförderung / Literatur
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

90828
852
2
09.12.2011

Autor/in

Eliana Graf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Neue Deutsche Popliteratur – Die Merkmale1 • • • • • • • • • • Intermediale Inszenierung: Autoren als Popstars Der Autor ist in der Literatur anwesend und nicht eine Randerscheinung. Er wird effektiv vermarktet. Popmusik als Thema und Formatvorlage der Literatur Popmusik wird thematisiert und dient meist aber auch als Formatvorlage. Dies zeigt sich an einer Cover-Gestaltung, die an die Popmusik angelehnt ist, an der Struktur des Buches, die an eine CD angelehnt ist, aber auch an der Sprache. Es ist eine schrille Sprache, verkürzte Sätze sind normal. Die Bedeutung von Marken und Medien wird aufgegriffen Kleidung, Stile und die dazugehörige Marken-Welten spielen eine zentrale Rolle. Oft wird auf Filme oder auf Popmusik verwiesen. Jugend und Generationskonflikte Zielpublikum sind Jugendliche oder junge Erwachsene, die sich in derselben jungen Welt bewegen. Dadurch ist eine hohe Identifikation mit den Protagonisten der Werke möglich. Ausserdem wird in einer Sprache geschrieben, die typisch für diese Generation ist und ältere Menschen zum Teil gar nicht verstehen würden. Es ist daher eine bewusste Abgrenzung gegen Oben. Gesellschaftskritik Provokation als Gesellschaftskritik. Indem gezeigt wird, wie sich das Leben nicht abspielen soll, soll eine Auseinandersetzung mit der Gesellschaft stattfinden. Dabei soll die Art und Weise beeinflusst werden, wie die Menschen die Welt wahrnehmen. Alltag einer Generation Gegenstände einer jungen Lebenswelt werden thematisiert: Musik, Partys, Konsum, Sucht- und Genussmittel. Ein Bezug zur Gegenwart wird hergestellt und kann nur in Erfahrung mit dieser auch verstanden werden. Sexualität wird als problematisch dargestellt Oft herrscht ein distanziertes Verhältnis zwischen den Geschlechtern. Liebe ist selten unproblematisch. Klassische Literatur wird erwähnt Obwohl die Neue Deutsche Popliteratur von Verweisen auf Popmusik, Medien und das kollektive Wissen einer Generation lebt, nimmt sie auch Bezug auf Klassiker der Literatur. Krankheit und Tod werden thematisiert Grausamkeiten, Krankheit und Tod oder Terror sind überaus präsent. Ironie wird häufig als Stilmittel gebraucht Popliteratur nimmt keine klare Haltung ein oder äussert sich politisch eindeutig. Stattdessen wird mit ironischen Gesten auf universale Probleme hingewiesen. ;-) 1 Quelle: Degler und Pulokat: Neue Deutsche Popliteratur, S. 7-14.