Arbeitsblatt: Tropischer Regenwald

Material-Details

Einführung Tropischer Regenwald
Geographie
Anderes Thema
8. Schuljahr
19 Seiten

Statistik

90910
640
15
09.12.2011

Autor/in

Kein Spitzname erfasst
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Der tropische Regenwald • Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene – Dritte Ebene • Vierte Ebene – Fünfte Ebene Klima Klima Gleichmässig 2530C das ganze Jahr hindurch Minime Temperaturschwankungen von 2 6CTageszeitenklima statt Jahreszeitenklima Tägliche Niederschläge (Mittagsregen) Niederschläge viel höher als in der Schweiz (Basel: ca. 800mm/Jahr, Douala: ca. 4000mm/Jahr). Klima • • Keine Jahreszeiten: minimale Humusschicht, Nährstoffe werden gerade wieder aufgebraucht Blätter der Bäume fallen runter und gleichzeitig werden neue gebildet. Vegetation erformate durch Klicken bearbeiten Ebene ene Ebene nfte Ebene Vegetation • • Feuchtwarmes Klima während des ganzen Jahres Dichter Wald, kein Wassermangel, keine Wachstumseinschränkung • Keine Jahresringe von Bäumen • Bäume bis 60 Meter Höhe Vegetation • • Häufiger Regen wäscht Boden stark aus, Nährstoff befinden sich nur zuoberst Wurzeln befinden sich nur in der oberen Schicht Vegetation • • Der Regenwald braucht viel Kohlendioxid. Diese wird von den Pflanzen weiterverarbeitet. Rodungen führen zu weniger Kohlendioxid Verbrauch und erhöhen somit die Kohlendioxidproblematik Stoc • Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene – Dritte Ebene • Vierte Ebene – Fünfte Ebene Stockwerkbau • Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene – Dritte Ebene Bodengefüge • Vierte Ebene – Fünfte Ebene Der Boden in den Tropen • Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene – Dritte Ebene • Vierte Ebene – Fünfte Ebene Nährstoffkreislauf sterformate durch Klicken bearbeiten Ebene Ebene Ebene Fünfte Ebene • Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene – Dritte Ebene Nutzung und Rodung • Vierte Ebene – Fünfte Ebene Artenvielfalt • • • In der Tropenzone herrscht sehr grosse Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Sehr viele dieser Lebewesen sind bis heute noch nicht erforscht sondern leben als Unbekannte in den Regenwäldern. Auch gewisse Stämme von Einheimischen leben heute noch im Regenwald, ohne dass wir gross Ahnung von ihnen haben.