Arbeitsblatt: Eichhörnchen

Material-Details

Die Feinde des Eichhörnchens
Biologie
Tiere
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

91599
782
1
23.12.2011

Autor/in

leona lee11
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Eichhörnchen – Feinde Die Feinde des Eichhörnchen sind der Baummarder, der Habicht, der Uhu, der Fuchs, die Katze und der Mensch. Warum sind die Feinde gefährlich? Der Uhu ist gefährlich, weil er nachts gut sehen kann. Der Habicht ist so gefährlich, weil er das Eichhörnchen aus der Luft beobachten und blitzschnell zuschlagen kann. Der Fuchs ist so gefährlich, weil er das Eichhörnchen gut aufspüren kann. Aufgabe: Auf dem Materialtisch liegen viele Bücher über das Eichhörnchen. Versucht, mit Hilfe der Bücher, mehr über die Feinde des Eichhörnchens, die ihr bearbeiten müsst, herauszufinden. Könnt ihr die Fragen beantworten? 1. Beschreibe die Feinde des Eichhörnchens! Wie sehen sie aus und wie können sie angreifen? Feind 1: Feind 2: 1 Das Eichhörnchen – Feinde 2. Warum sind die Feinde für das Eichhörnchen gefährlich? (Überlege: Greifen sie am Tag oder in der Nacht an?) Feind 1: Feind 2: 3. Welche Tiere werden ausserdem von den Feinden des Eichhörnchens gejagt? Feind 1: Feind 2: 2 Das Eichhörnchen – Feinde 3