Arbeitsblatt: Das Rad / Das Schiff

Material-Details

M&U: Es ist ein AB, welches für eine Stillarbeit ca. 1 Lektion genutzt werden kann. Es bedarf aber einer vorhergehenden Behandlung im Unterricht dazu!
Geschichte
Altertum
4. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

93
2513
21
03.11.2005

Autor/in

Marco Torsello
Felsengrundstrasse 4
8212 Neuhausen am Rheinfall
0526726953
0787746838
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Erfindungen, die unser Leben veränderten Name Das Rad und das Schiff Erfindungen, die unser Leben veränderten Das Rad Heute führt uns unsere Zeitmaschine ins Jahr vor Christus Wir befinden uns in Mesopotamien (in der heutigen arabischen Region) Die Leute hier tragen bereits Kleider und wir finden auch Töpfe, in denen sie Nahrungsmittel aufbewahren Durch die Töpfe sind die Menschen nun in der Lage die Lebensmittel lange zu lagern und herumzutragen Dadurch kommt der erste Handel mit Waren zustande Die Menschen stellen sich die Frage, wie man nun möglichst viele Töpfe auf einmal transportieren kann und erfinden das Rad Vor der Erfindung des Rades mussten die Waren von Menschen und Tieren geschleppt werden Als das Rad aber erfunden war, wurde der Transport für Mensch und Tier sofort viel angenehmer Es entstanden bald auch neue Berufe wie zum Beispiel Kutscher und Schmied Das Rad gehört auch heute noch zu den wichtigsten Erfindungen der Menschheit ohne Rad hätten wir keine Autos, keine Flugzeuge, keine Uhren, keine Fahrräder usw und es gehört somit zum Vorreiter der modernen Technik September © Marco Torsello Erfindungen, die unser Leben veränderten Name Das Rad und das Schiff Das Schiff Bald nachdem die Menschen mit ihren ersten Karren grosse Strecken zurücklegen konnten, merkten sie, dass man dies nicht nur auf dem Landweg machen kann Auch über Wasser lässt es sich gut Waren transportieren Flossähnliche Gefährte kannten bereits die Urmenschen, aber Schiffe wie wir sie heute kennen, gibt es erst seit Jahren Wo es möglich war, versuchte sich der Mensch am lebensnotwendigen Wasser anzusiedeln Nicht zuletzt wegen dem Fischfang begann die Entwicklung der Wasserfahrzeuge Einbaumboote, ausgehöhlte Stämme, sind bekannt Sie werden heute noch von einigen Naturvölkern hergestellt Als dann die ersten grossen Schiffe gebaut wurden, war es möglich noch mehr Waren zu transportieren und bald kamen auch die ersten Piraten auf, die solche Handelsschiffe überfielen Zuerst wurden die Schiffe mit Rudern fortbewegt Erst Jahre später wurden die Segel erfunden und die Menschen konnten sich so vom Winde treiben lassen Das wohl berühmteste Schiff ist die Titanic Am April rammte sie einen Eisblock, obwohl sie als das sicherste Schiff der Welt galt September © Marco Torsello Erfindungen, die unser Leben veränderten Name Das Rad und das Schiff Aufgaben Löse die Aufgaben direkt auf dieses Blatt! Nenne Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Schiffen und Gefährten mit Rädern! Gemeinsamkeiten Unterschiede Stell dir vor, du wärst ein Kutscher und müsstest deine Waren von Zürich nach Bern transportieren! Wo musst du überall durchfahren? Benutze den Atlas dazu! Weißt du, wie man ein Boot aus einem Blatt bastelt? Frage einen Mitschüler oder Herrn Torsello! Wie viel Last mag dein Boot transportieren? September © Marco Torsello