Arbeitsblatt: Lernportfolio

Material-Details

Semesterplanung fürs Lernportfolio
Schrift
Gemischte Themen
klassenübergreifend
3 Seiten

Statistik

94345
1221
4
17.02.2012

Autor/in

Simi (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Semsterplanung: LERNPORTFOLIO 1. Semester Sommerferien bis Herbstferien: 1. Woche: • • • Thema: Was ist „Lernen? Die SchülerInnen machen sich in 23er Gruppen Gedanken zum Thema: „WAS IST LERNEN? Die Ergebnisse werden auf Kärtchen festgehalten und an die Wandtafel gehängt. Anschliessend werden sie im KV sortiert (bewusstes bzw. unbewusstes Lernen, selbstgesteuertes bzw. fremdgesteuertes Lernen) Die Kinder halten die Ergebnisse fest (z.B. Mindmap) 2. Woche: Thema: Einführung ins Lernportfolio • Was ist ein Lernportfolio? Kinder teilen ihre Vermutungen mit. Dann folgt eine Erklärung durch die Lehrperson. • Jede Woche wählen die Schüler eine Arbeit aus und reflektieren darüber: Was ist gut gegangen? Warum? Was hat nicht so gut geklappt? Warum? Was würde ich beim nächsten Mal anders machen? Weitere Schritte Was nehme ich mir vor? • Die SchülerInnen denken über ihr eigenes Lernen nach. Wie habe ich gelernt, bevor ich zur Schule gegangen bin? Wie habe ich im KG und in der 1.5. Klasse gelernt? Wie lerne ich heute? Wie lerne ich am besten? (Situation, Ort, Personen) Warum lerne ich überhaupt? Die SchülerInnen machen sich während der kommenden Woche Gedanken zu diesen Fragen und halten ihre Erkenntnisse ev. schriftlich in Form von Notizen fest. 3. Woche: Thema: Lernbiografie schreiben • Die SchülerInnen denken über ihr eigenes Lernen nach und halten ihre Erkenntnisse in einem Text fest. 4. Woche: Thema: eigene Arbeiten reflektieren • Die SchülerInnen wählen eine oder mehrere Arbeiten aus und machen sich Gedanken dazu. Diese halten sie schriftlich fest. Die Arbeit sowie ihre Reflexion dazu werden im Portfolio abgelegt. • Im Kreis tauschen die Kinder anschliessend ihre Erkenntnisse aus bzw. stellen ihre Arbeiten vor. (freiwillig) 5. Woche: • Die SchülerInnen halten ihre Erkenntnisse schriftlich fest. 6. Woche: • Thema: Ich lerne etwas Neues Jedes Kind wählt etwas aus, was es noch nicht kann und stellt einen Plan auf, in welchem es beschreibt, was es tun will, um die „Sache zu lernen. 7. Woche: • Thema: Wie habe ich Französisch gelernt? Thema: Ich lerne etwas Neues Die SchülerInnen dokumentieren das eigene Lernen dieser Sache: Wie bin ich vorgegangen? Wer oder was hat mir geholfen? Wo lagen die Stolpersteine und wie habe ich die Schwierigkeiten gemeistert? Welches sind meine Erkenntnisse? Das hat sich bewährt/nicht bewährt Beim nächsten Mal werde ich Herbstferien bis Weihnachten: 1. Woche: • Thema: Arbeit fortführen/Präsentation erstellen Die Kinder erstellen eine Präsentation zum Thema: Ich lerne etwas Neues. 2.-4. Woche: Thema: Präsentation • Die SchülerInnen stellen einander ihre Präsentationen vor und geben sich gegenseitig ein Feedback. 5.-9. Woche: Thema: eigene Arbeiten reflektieren • • • Die SchülerInnen wählen eine oder mehrere Arbeiten aus und machen sich Gedanken dazu. Diese halten sie schriftlich fest. Die Arbeit sowie ihre Reflexion dazu werden im Portfolio abgelegt. Im Kreis tauschen die Kinder anschliessend ihre Erkenntnisse aus bzw. stellen ihre Arbeiten vor. (freiwillig) Rückmeldung der Lehrkraft Weihnachten bis Sportferien: 1.2. Woche: Thema: eigene Arbeiten reflektieren • • • Die SchülerInnen wählen eine oder mehrere Arbeiten aus und machen sich Gedanken dazu. Diese halten sie schriftlich fest. Die Arbeit sowie ihre Reflexion dazu werden im Portfolio abgelegt. Im Kreis tauschen die Kinder anschliessend ihre Erkenntnisse aus bzw. stellen ihre Arbeiten vor. (freiwillig) Rückmeldung der Lehrkraft 3. Woche: • Die SchülerInnen machen sich Gedanken zur Prüfung. Wie habe ich mich vorbereitet? Was ist gelungen/nicht gelungen? Was würde ich beim nächsten Mal wieder so machen/ändern? 4. Woche: • Thema: Rückblick Prüfung Thema: Allgemeiner Rückblick Die SchülerInnen machen sich Gedanken zu ihrem Lernportfolio. Arbeit des 1. Semesters Wie geht es weiter?