Arbeitsblatt: Märchen im Powerpoint 2010 (Hörspiel)

Material-Details

Mit Hilfe des Porwerpoint 2010 soll ein Märchen vusalisiert werden.
Informatik
Präsentationen
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

95646
1395
5
08.03.2012

Autor/in

Marco Wicki
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Hörspiel: Ein Märchen in Bildern OS Benötigte Hard- oder Software • PowerPoint Ziele • • Ein selber ausgewähltes Märchen mit einer PowerPoint-Datei illustrieren Die Animationen und die Funktion Bildschirmpräsentation aufzeichnen kennen lernen Aufträge 1. Öffne das Programm PowerPoint. 2. Wähle Menü Datei Speichern unter 3. Wähle deinen Server. Erstelle dort einen Ordner mit dem Namen Hörspiel und speichere die Datei unter Vorname_Hörpiel 4. Klicke auf Einfügen Audio Audio aus Datei 5. Wähle im Schülerserver unter dem Ordner 3rab_Informatik Hörspiele ein Märchen aus und klicke auf Einfügen. 6. Wähle unter Audiotools die Folienübergreifende Wiedergabe aus. So wird die Datei auch beim Wechsel auf die nächste Folie weiter erzählt. 7. Setze das Häkchen Bei Präsentation ausblenden, damit das Symbol der Audiodatei bei der Präsentation nicht im Weg ist. 1/2 8. Nun kannst du die Geschichte mit Bilder untermalen. Nutze dabei die Animationen des PowerPoint-Programms. Du kannst: • Bilder mit Effekten erscheinen und verschwinden lassen. Diese Funktionen findest du unter Animationen. • Verschiedene Formen einfügen. Diese Funktion findest du unter Einfügen Formen. • Diverse weitere Funktionen ausführen. Nutze deine Kenntnisse und probiere aus. Dabei musst du dich nur im die Reihenfolge der einzelnen Bilder kümmern. Den Zeitpunkt, wann welches Bild und wann die nächste Folie erscheint, bestimmen wir mit der nächsten Funktion. 9. Mit der Funktion Bildschirmpräsentation aufzeichnen bestimmst du, zu welchem Zeitpunkt die nächste Aktion ausgeführt werden soll. Dabei klickst du die Präsentation durch und das Programm speichert den Zeitpunkt automatisch. Wenn du die Präsentation das nächste Mal startest, musst du nicht mehr klicken, sondern das Programm klickt für dich! 10. Vergiss nicht zu speichern! Wenn deine Präsentation fertig und gespeichert ist, das heisst ohne einen Klick von dir läuft, zeigst du sie der Lerhperson. 2 /2